• Advertisement
alter

HP Nr. 338 / 339 Resetten ?

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

HP Nr. 338 / 339 Resetten ?

Neuer Beitragvon mega_2005 » 21.09.2005 - 01:22

Hallo.
Also ich habe mich hier im Forum umgeschaut. Ist schon einige male aufgegriffen worden, aber habe folgendes feststellen können:

Ein Bekannter nutzt auch diese Patronen. Ich habe mal eine Leerpatrone die ich gefüllt habe von ihm eingesetzt, die vorher bei mir noch nie im Drucker war. Die Patrone wird als Leer erkannt. Folglich muß ja irgendwas auf der Patrone gespeichert werden ?!

Bei Ebay habe ich mich mal umgeschaut. Mittlerweile werden da auch Refillpatronen angeboten. Es steht jedoch nichts über das Füllstandsproblem. Also muß das ja jemand geknackt haben ?!

Über jeglichen Hinweis bin ich dankbar.
mega_2005
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.09.2005 - 01:16

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 21.09.2005 - 07:05

Hallo,

also die Tatsache dass etwas bei Ebay angeboten wird bedeutet noch lange nicht dass "DAS" Problem gelöst ist. Es gibt auch viele Refillschopf die können ralles refillen und gehen tut fast nix;=)

Probier doch mal das mit dem abkleben. Da funktioniert so wie es aussieht auch bei diesen Patronen. Zumindest bei einigen Anwendern.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8062
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon bitubo » 29.09.2005 - 10:36

Hallöchen

Habe schon x Varianten durch mit abkleben aber das funktioniert definitv nicht'.
Sammle jetzt alte Patronen von jemand anders und nach 4 anderen Sets sollten die alten ersten refillten wieder als neue erkannt werden. Werde berichten wenns hinhaut.

Gruss

Beni
bitubo
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.09.2005 - 15:42

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 29.09.2005 - 11:15

Hallo,

wenn es nicht in der Patrone gespeichert ist, dann sollte sollte eine auf einem fremden Drucker leergedruckte sofort in der eigenen Kiste als Voll angezeigt werden ungeachtet des tatsächlichen Inhalts.

Hat HP prima hinbekommen, vor 2006 nochmal so richtig absahnen;=)

Der Photosmart 8250 zeigt - so denken wir - wo es bei HP demnächst langgehen wird. Frei nach dem Motto, jeder Fehler wird der letzte sein, Einwegdrucker - da fix eingebauter Kopf.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8062
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Alternativen für den reset ??

Neuer Beitragvon Sven.KA » 18.11.2005 - 14:11

ich hab hier 2 links gefunden, wo alternativen für den reset von Hp
vorgestellt werden, leider nur auf englisch:

I. Systembatterie im Drucker ausbauen und wieder einsetzen -
reset funktioniert also wie am PC mit der Mainboard-Batterie.
ein zusätzliches Kabel/Schalter für diese Batterie würde das Problem dann dauerhaft lösen:
http://www.land.netonecom.net/tlp/ref/l ... inters.php

II. Verfallsdatum bei Patronen über ein INI-File abstellen:
http://www.alotofthings.com/supportforr ... hp1011.htm

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Da ich schon länger auf Canon umgestiegen bin,
kann ich die hints nicht selber testen :wink:
Sven.KA
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2004 - 09:22

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 18.11.2005 - 14:56

Hallo,

Fragen bitte nur im Forum stellen... ;=)

Zum Reset, ja es wird auf der Patrone gespeichert.

Zu den Anbietern: Es wird eine refillte Patrone verkauft, daraus kann man leider nicht zwingen schliessen dass diese auch resettet wurde... Uns ist kein Trick bekannt wie das gehen soll.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8062
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon tyf » 01.12.2005 - 22:44

Hallo! :D

Ich wollte mir eigentlich einen HP DeskJet 5740 zulegen, habe aber bei euch nun erfahren, dass man die Patronen 338/339 und 343/344 nicht so einfach nur refillen kann.

Verstanden habe ich auch, dass es noch keinen Resetter o.ä. für diese Patronen gibt.

Allerdings ist mir nicht klar geworden, was genau passiert wenn man die Patronen rechtzeitig nachfüllt, z.B. bei Füllstand 25%.

Wird dann im Anschluß die Patrone trotzdem nur als 25% gefüllt erkannt und nimmt der angezeigte und irgendwie von Drucker ermittelte Füllstand dann bei jedem weiteren Druck weiter ab?

Oder meldet die Patrone nach dem Refill weiterhin konstant 25% und unterschreitet den Wert dann erst wieder, wenn die Patrone tatsächlich unter den Füllstand zum Zeitpunkt des Refills fällt?

Und wie ist das mit der Rotation von 4 Druckerpatronen? Ist dieser Hinweis gesichert, dass der Drucker sich immer nur 3 Füllstände pro Patronenschacht "merken" kann?

:?:

Im Voraus schon mal herzlichen Dank für eure Antworten!


Mit freundlichem Gruß

Frank
tyf
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2005 - 22:29


Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste