• Advertisement

Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Neuer Beitragvon magneto » 25.03.2009 - 12:35

Kann ich leider bestätigen. Besonders die HP 350 XL ist sehr anfällig. Hatte in den letzten Monaten einige Kunden die mit so einer zum Auffüllen kamen. Da mir diese aber noch zu schwer waren, prüfte ich sie erstmal in meinem Testdrucker und tatsächlich. Druckkopf defekt. Und das obwohl noch locker 80 % drin waren und noch nie nachgefüllt wurden. Wenn man bedenkt was diese Patrone den Kunden gekostet hat ist diese Entwicklung gelinde gesagt eine Frechheit. Hier wird sich der Kunde überlegen ob er bei der nächsten Druckeranschaffung bei HP bleibt.
Benutzeravatar
magneto
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 104
Registriert: 10.04.2007 - 14:19
Wohnort: In der Pampa

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 04.05.2009 - 13:56

350 XL / Ireland JUL 2010
4 Monate alt
Patronendatum: 2010/07/30 L
1455212049744782

Gerät wusste der Kunde nicht!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon ok.media » 03.07.2009 - 10:56

350XL

2009/09/07 L

1455212037170403

Fehlermeldung sofort nach dem Wiedereinsetzen in den Drucker

Kunde meinte, das ist das letzte Mal, daß er sich einen HP Drucker kauft.
ok.media
Community-Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.07.2008 - 14:55

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 03.07.2009 - 11:12

Hallo,

350er lol;=) - er sollte sich vielleicht mal einen richtigen Drucker kaufen. Den gibt es auch bei HP. Ich sehe bei solchen Aussagen eigentlich immer das Problem dass der Drucker in der falschen Klasse gekauft wird nicht im Hersteller begründet. Naja, gibt Ausnahmen;=)

Aber es stimmt schon, mit dem Spielzeug wird den Leuten kräftig das Geld aus der Tasche geleiert.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 03.07.2009 - 14:26

Meine letzte Info eines professionellen Refillers:

Schon ein Gang über einen Teppich kann diese Serie killen.
Sprich statische Aufladung soll wohl relativ schnell gewisse Kontakte der Platine schrotten.
HP hat definitiv bei dieser Serie versucht, gegen das Refillen vorzugehen.

War wohl ein Schuss in den Ofen!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon benno3 » 23.09.2010 - 13:12

...mal eine andere spielart der hp350xl:

kunde kaufte gestern eine hp350xl. heute steht er im laden mit streifigen ausdruck! gebe ihm eine neue mit. halbestunde später dasselbe :shock:

beide patronen malaysia JAN2012. einmal schwarzer aufdruck, einmal blauer aufdruck. daher denke ich, auf jeden fall zwei verschiedene verpackungsstraßen.

nun ist der kunde mit einer februarpatrone los, mal schauen ob es jetzt klappt.
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 23.09.2010 - 13:35

Ich habe die Anweisung von HP (ob nach 1ner oder 3 Wochen) die Kunden direkt an HP zu verweisen.
Die bekamen dann scheinbar immer ne Neue. Zumindest hat noch keiner gesagt, das er keine bekommen hat.
Ist mir einfach zu doof mit den Dingern geworden.
Ich soll erstmal in Vorleistung treten (muss ja ne Neue erstmal ordern), ich soll mich um die Retoure kümmern usw.....? Nee!
Auch wenn ich eigentlich dazu verpflichtet bin, sehe ich das nicht ein, bei einer Serie wo es bereits bekannt ist!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon benno3 » 23.09.2010 - 13:55

an welches hp wenden sich denn deine kunden?

meine hatten bisher immer so`n blasroten zettel samt defekter patrone zurückbekommen.

unter verschiedenen problemweiterschiebmöglichkeiten, war immer angekreuzt: wenden sie sich an ihren händler :evil:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 23.09.2010 - 14:00

Firma Telefonnr. Service
HP 01805 - 65 21 80 Techn. Support
Lexmark 01805 - 51 25 11 Techn. Support
Epson 01805 - 23 41 10 Techn. Support
Canon 01805 - 00 60 22 Techn. Support
Brother 01805 - 00 24 91 Techn. Support
Xerox 01805 - 12 31 18 Techn. Support
Olivetti 01805 - 25 75 74 Techn. Support
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Erhöhte Reklamationrate bei HP Originalpatronen!

Neuer Beitragvon Bekario » 23.09.2010 - 17:54

Sag ich dem Support demnächst, ich sei der René aus Berlin, evtl. hab ich ja erfolg :mrgreen:
Kunde wird immer an mich verwiesen und ich an meinem Distri :evil:
Einzige Ausnahme, die Patrone war beim Druckerneukauf dabei :x
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop

VorherigeNächste

Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast