• Advertisement

Technische Daten der Photo REt Pro Baureihe

Photo REt Pro - Serie
Photosmart Serie 8100 / 8400
C8765 - No 94 / 338
C8766 - No 95 / 343
C8767 - No 96 / 339
C9363 - No 97 / 344
C9369 - No 99 / 348
C9368 - No 100

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Technische Daten der Photo REt Pro Baureihe

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 20.09.2004 - 10:43

Im Gegensatz zur Vorlaeufer-Serie wurden das Gehaeuse modifiziert. Auffallend ist dass der Druckkopf jetzt wieder weiter vom Boden der Einheit entfernt ist. Der Treppenabsatz wurde also grösser. Eine Begründung die zu dieser Bauformaenderung zu lesen war ist: Man kommt nun naeher an das Papier heran und verbessert gleichzeitig die exakte Ausrichtung des Papieres da der Haltemachnissmuss nun naeher an die Position des Druckes heran reichen kann.

Bild

Jedes Land eine eigene VB-Nummer ???

In den USA hat das neue Verbrauchmaterial teilweise eine andere Bezeichnung. Dort werden bis auf die No.100 auch für die bei und 3 stelligen Kurzbezeichnungen weiterhin 2 stellige Zahlencodes verwendet.

Es gibt folgende Kopfeinheiten:

C8765 - No.94 / 338 - pigmentiertes schwarz, 15 pl Tröpchengrösse - 11 ml
C8766 - No.95 / 343 - dyed based Tricolor, 5 pl Tröpchengrösse - 7 ml
C8767 - No.96 / 339 -pigmentiertes schwarz, 15 pl Tröpchengrösse - 21 ml
C9363 - No.97 / 344 - dyed based Tricolor, 5 pl Tröpchengrösse - 14 ml
C9369 - No.99 / 348 - dyed based Tricolor photo, 5 pl Tröpchengrösse - 13 ml
C9368 - No.100 / 100 - dyed based grey, 5 pl Tröpchengrösse - 17 ml

Zu Kopfeinheiten im Detail:

Die beiden Kopfeinheiten No. 94/338 und 95/343 sind die Low-Capacity Varianten mit weniger Tinte drinnen.

Die Kopfeinheit No.100 ist eine Graustufen Einheit. Neben Schwarz werden hier 2 hellere Grautöne eingesetzt.

Die wchwarze Kopfeinheit gibt es wieder in 2 Varianten. Aber im Gegensatz zu früher wo das ja auch so gefertigt wurde hat die neue schwarze Einheit nicht nur mehr Tinte sondern auch mehr Düsen und zwar exakt die doppelte Menge. Die 94/338 hat 416 Düsen die 96/339 hat also 672 Düsen. Bei den anderen Kopfeinheiten wurde die Zahle im Gegensatz zur Photo Ret4 Serie verdoppelt. Statt mit 100 pro Farbe darf jetzt mit 200 pro Farbe gedruckt werden.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Gast » 05.01.2005 - 14:15

Hallo,
so ganz verstehe ich den Text nicht
Original:
Die beiden Kopfeinheiten No. 94/338 und 95/343 sind die Low-Capacity Varianten mit weniger Tinte drinnen.

Die Low-Capacity Variante ist aber doch die HP 343 Patrone, die nur insgesamt 7ml für alle drei Farben zur Verfügung hat.
Die HP 338 ist doch die normale Schwarzpatrone, die zB in meinem Drucker PSC-2355 hineinpasst. In der Kompatibilitätsliste ist ein HP 339 überhaupt nicht aufgeführt, wie auch die HP 100.
(nur : C8765;C8766;C9369;C9363)

Die HP 348 kann dann beim Photodruck die HP 338 ersetzen.

Original dabei waren / sind bei meinem PSC-2355 die HP 344 und die HP 338.

Nu möchte ich noch das "nachfüllen" geklärt wissen :-)
Gast
 

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 05.01.2005 - 21:15

Hallo,

aeh - ich lass die Nummern nochmal checken;=)

Bitte auch das hier lesen: http://www.enderlin-direkt.com/spa/inde ... pic&t=1529


Refill, im Prinzip wie PhotoRet 4 wobei wir noch keine Tinte mit Vertriebsfreigabe haben. Bewusst sollte man sich so ein Ding aber eh nicht kaufen, denn a. geht der Refill mit anderen Systemen einfacher & zuverlässiger und b. muss man wenn man sich den Schuh anzieht eh immer mal wieder nen neuen Kopf kaufen. Also von Billig drucken ist da leider nicht drinnen. Nur hoher Fummelfaktor - und das muss man ja nicht bewusst unterstützen oder ???
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon Palmchen » 10.01.2005 - 15:51

Naja, aber der HP mit seinem gesamten Eigenschaften hatte meine Ansprüche erfüllt. Wenn ich nu ein bischen "Fumeln" darf - wen stört's.

Und als "Billigdrucker" möchte ich meinen PSC-2355 auch nicht unbedingt hinstellen - hat ja genug gekostet...
Ich hatte bisher eine Austauschrate von ca. 2 Patronen im Jahr (HP840C). Der jetzige Drucker hat ein wenig kleinere Tintenpatronen, aber ich erwarte ja auch zB Photoausdrücke mit Normalpatronen auf Photopapier - was er IMHO gut macht.
Palmchen
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2005 - 14:33

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 10.01.2005 - 16:55

Hallo,

die Formulierung "ein wenig kleinere..." ist leicht untertrieben;=)

Der Unterschied gerade bei Schwarz ist enorm. Angesehen davon die 51645/6615 laufen wenigstens leer - da bekommst Du alles raus. Bei einer Ret4/Ret5 wird zwar X-ml eingefüllt, aber verdrucken kannst Du leider nur Y-ml. Der Rest bleibt im Schwamm. Daher ist die Füllmenge im Werk nicht gleich die Nutzmenge, sonder noch niedriger anzusetzen.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu HP Druckköpfe: No. 33x / 34x / 350 / 351 / 300 / 901

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron