• Advertisement
alter

Brother DCP 130C

Refill von Brother-Verbrauchsmaterialien und Aufbereitung von Brother Fotoleiter-Kassetten. Sowie allen Problemen die mit Brother-Lasergeräten zusammenhängen. (Drucker & Fax)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Brother DCP 130C

Neuer Beitragvon joni » 18.05.2007 - 21:47

Hallo an Alle?

Ich bin neu hier, wollte erst Alle grüßen und was fregen?

Habe ein Brother DCP 130 C gekauft, bin aber nicht zufrieden mit Ihn.

Wenn Ich Grafik und Text mit Ihn drucke sind die Farben verschwommen.
Wenn Ich aber Bilder drucke sind die ausgedruckten Bilder sehr gut, nur Wenn der Hintergrund bischen dunkel ist, sind die Bilder zu dunkel.

Habe beim Brother geguckt, habe ein Software heruntergeladen aber beim Installieren sagt mich Fehlerstring.... und will nicht weiter.

Weiß nicht so genau was Ich machen soll, bin am Überlegen, ob Ich Ihn zurückbringe und einen Hp officejet pro K550 kaufe.

Was soll Ich machen, habt Ihr ein Rat oder soll Ich Ihn einfach mit hp officejet pro k 550 tauschen.


Gruß
joni
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2007 - 21:18
Wohnort: HH

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Sven » 19.05.2007 - 07:57

Du verwendest sicher noch die ersten Originalpatronen?
Mach doch mal einen Düsentest über das Display am Gerät und lade den hier auf.
Der K550 hat ein vollkommen anderes Einsatzgebiet. Seine Stärken sind der Volumendruck. Dein DCP-130 ist eher als kleiner Kopierer für den Home-SmallBusiness-Bereich gedacht. Ein perfekter Fotodrucker ist der Brother ohnehin nicht.
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1098
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.

Neuer Beitragvon joni » 19.05.2007 - 13:37

Hallo Sven!

Ja, Ich habe immer noch die Originalpatronnen.
Ich habe gehört das der HP office jet pro k550 soll ein besseres Preisverhältnis haben pro Seite, 1,5 cent pro Seite.

Ich weiß das er mehr für Büro gedacht ist, aber er ist auch nicht teuerer als der Brother, nur das die Patronen sind bischen tuer, aber sind auch größe als die von Brother, glaube Ich.

Ich würde den brother nicht wegbringen, aber erstens er hat den Netzanschluß seitlich, was mich hier stört, weil neben Ihn ist ein scaner, wo Ihn jetzt der Brother den Platz wegnimmt und zweitenst wie gesagt die Farben sind verschwommen.
joni
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2007 - 21:18
Wohnort: HH


Zurück zu Brother - Verbrauchsmaterial

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron