• Advertisement

MFC 5860 Yello & Magenta weg

.
alle anderen Systeme<br>wie LC-01, 02, 04 ... LC-700
- Geräte
- Vebrauchsmaterialien
- Refillprobleme
- Kaufberatung & Speakers Corner

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Neuer Beitragvon Changramai » 31.07.2008 - 07:35

Bernd_Trojan hat geschrieben:Hallo,

das Multi ist OK, die Druckerbasis ist ein iP4500, nur halt mit Scanner und Fax.

Wenn man einen Chipresetter benutzt dann kann man die Maschine auch im Refillbetrieb ohne Einschränkungen benutzen.

Siehe hier:

http://www.hstt.net/webshop/advanced_se ... C2&x=0&y=0


So, der Drucker ist da, den Resetter werde ich mir auch gleich bestellen, jetzt würde ich nur gerne wissen, welche Refilltinte ihr für den Pixma850 empfehlt. In das Canon Refill FAQ habe ich reingesehen, das ist easy - aber etliche Bilder in den FAQ werden nicht gelade :(

Super Service hier auf der Seite, respekt!!!
Changramai
Community-Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.07.2008 - 15:47

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 31.07.2008 - 13:40

Hallo,

die C02-5 Kits sind die passenden.

Schau mal hier:

http://www.hstt.net/webshop/advanced_se ... ds=ECO+C02

Diese ECO Packs enthalten 2 verschiedene schwarz, das eine pigmentierte ist für die dicke PGI-5 Kasette das andere Photo ist für den CLI-8 Tank.

Das mit den Bildern schau ich mir mal an.

Die Anleitung, quasi das gleiche was in der FAQ drinnen steht findet man auch auf der PDF-Downloadseite.

Das ganze gibts hier:

http://www.hstt.net/software.html#PDF-Download

Eine gute Idee ist es alle Sachen bezüglich Canon Single-Ink zu lesen, also auch das BCI-3/5/6 Zeug - die PGI-5/CLI-8 Tanks haben ja den gleichen internen Funktionsablauf. Das ist das schön beschrieben. Refillt wird heute meist nach der Durchstichtechnik, die Info findet sich auch dort. Das ganze liegt den Tintenlieferungen aber immer noch in gedruckter Form bei.

Na dann mal viel Spass;=) mit der Maschine.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon gladwyn » 25.10.2008 - 00:14

nabend

ich hab mich hier mal durchgemümmelt, aber nicht den fehler gefunden.
also ich besitze einen DCP-115C, seit kurzem druckt er kein gelb mehr, dann find auch das schwarz an zu mucken. ich habe originale druckerpatronen.
ich hab dann erstmal beim händler angefragt, wegen reparatur oder so, bin aber abgewiesen worden.

habe daraufhin beim kundendienst von brother angerufen. da habe ich
eine email bekommen mit einer anleitung zur reinigung. Ich mußte verschiedene knöpfe drücken und war dann in einem Maintenance-menue. einmal hats auch funktioniert und er hat mir das schwarz gereinigt, was auch wieder einwandfrei druckt.
allerdings ging das nur einmal, nun komm ich gar nicht mehr aus diesem Maintenance-menue raus.

ich hab auch ehrlich gesagt keine lust, alles einzupacken und an brother zu schicken.
vielleicht kann mir jemand sagen, wie ich aus diesem blöden Maintenance-menue wieder rauskomme?

danke schonmal
gladwyn
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.10.2008 - 23:57

Neuer Beitragvon Javanse » 27.10.2008 - 15:18

gladwyn hat geschrieben:vielleicht kann mir jemand sagen, wie ich aus diesem blöden Maintenance-menue wieder rauskomme?

code:99

vermutlich entweder zu dickflüssige tinte getankt,tintenpatronenbelüftung arbeitet nicht richtig oder feinfiltermembrane im druckkopf zugesetzt.
Javanse
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2008 - 11:59

Neuer Beitragvon gladwyn » 27.10.2008 - 21:11

code 99 geb ich ein, aber ich komm trotzdem nicht raus. er zeigt mir immer nur nr 7 an.
die patronen hab ich erst neu eingelegt, weil ich auch dachte es liegt an den alten.
nun weiß ich nicht mehr weiter.
gladwyn
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.10.2008 - 23:57

Neuer Beitragvon Sven » 28.10.2008 - 09:46

Bei vielen Geräten muß man zum Schluß nach jeder 9 bestätigen. Also:

- 9
- bestätigen
- 9
- bestätigen
- Gerät ausschalten
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1092
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.

Neuer Beitragvon gladwyn » 28.10.2008 - 14:15

funktioniert auch nicht. nach dem anschalten zeigt er mir wieder maintenance 7 an.
gladwyn
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.10.2008 - 23:57

Vorherige

Zurück zu Brother sonstige Verbrauchsmaterialien

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast