[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 1007: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4404: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4406: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4407: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4408: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
Brief an Canon Deutschland Resetcode : Canon - Speakers Corner - 2

  • Advertisement
alter

Brief an Canon Deutschland Resetcode

.
Lob & Kritik ....

Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Neuer Beitragvon anderl1969 » 12.01.2005 - 10:17

Ich muss jetzt auch mal meinen Senf zu diesem Thema abgeben.

Mich würde mal interessieren, ob ihr an den Vorstand des jeweiligen Automobilherstellers auch Beschwerdebriefe verfasst, weil dieser keine Möglichkeit vorgesehen hat, die in manchen Modellen vorhandene Anzeige für die Fälligkeit des nächsten Kundendienstes/Services zurückzusetzen?

Wie aus dem Schreiben von Canon deutlich hervorgeht, kann der Drucker schaden nehmen, wenn mit vollem Tintenauffangbehälter weitergedruckt wird. Was würde wohl passieren, wenn ein einfacher Druck auf einen Resetknopf den Zähler wieder zurückseten würde?

Richtig: Wir würden hier von vhs lesen, wie unverantwortlich es von Canon sei, das einfach in die Verantwortung des Anwenders zu legen. Sein Canon sei jetzt defekt, weil er "versehentlich" den Zähler zurückgesetzt hätte ohne das Vlies zu erneuern.

Also lasst mal die Kirche im Dorf.

anderl
Benutzeravatar
anderl1969
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.09.2004 - 08:02

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Gast » 12.01.2005 - 10:41

Gast
 

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 12.01.2005 - 14:53

mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon vhs » 12.01.2005 - 21:24

Hallo an alle, die so nette Beiträge hierlassen!

Ich stimme den meisten Beiträgen voll zu, aber es scheint ich werde von einigen mißverstanden. Es sollte doch jedem selbst überlassen bleiben, ob er diese Arbeiten selbst machen möchte oder nicht - wenn ich beim Auto meinen Ölwechsel selbst machen möchte, dann fährt es danach auch weiter - das sollte doch bei einem Drucker auch möglich sein!
Man kann, nur um das auch noch zu erwähnen, den Reset auch in Abhängigkeit zur Reinigung bringen.

Was mich jedoch an Canon in Rage gebracht hat, das war, daß man mich in völliger Unwissenheit gelassen hat, das sollte man auf der 1. Seite herausstellen und nicht irgendwo ganz klein! Abgesehen von der mißverständlichen Fehler-Meldung (beim i560). Ich hätte mir 2 Tage und das lesen hier bei Enderlin ersparen können.

Ich sehe doch wieviele Leute die gleichen Probleme haben, sonst wäre es bei Bernd Trojan nicht so voll. Aber gut das wir ihn haben, sonst wäre man total hilflos!

Ich bin weiterhin der Meinung, Canon sollte bombardiert werden von unzufriedenen Usern, dann wird man darüber nachdenken müssen. Und nicht vergessen immer an die Leute ganz oben schreiben (siehe 1. und 2. Brief von Canon - der Service kümmert sich nicht um Euch!)

MfG
vhs
vhs
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 18
Registriert: 14.12.2004 - 02:27

Neuer Beitragvon vhs » 12.01.2005 - 21:44

Für so dusselig solltest Du mich nicht halten, ich hab es doch geschaft das Problem zu lösen.

.....Richtig: Wir würden hier von vhs lesen, wie unverantwortlich es von Canon sei, das einfach in die Verantwortung des Anwenders zu legen. Sein Canon sei jetzt defekt, weil er "versehentlich" den Zähler zurückgesetzt hätte ohne das Vlies zu erneuern.
Also lasst mal die Kirche im Dorf.
anderl[/quote]...........

Ich bin sicher es gibt eine Anzahl User, die das Problem nicht lösen können, aber eine mindest so große Anzahl derer, die es spielend bewältigen würden, wenn sie nur wüßten was überhaupt los ist!

MfG
vhs
vhs
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 18
Registriert: 14.12.2004 - 02:27

Neuer Beitragvon MudMan » 13.01.2005 - 20:49

<0>
Benutzeravatar
MudMan
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 82
Registriert: 25.07.2003 - 13:32
Wohnort: Kiel

Neuer Beitragvon siegfried.schletter » 22.02.2005 - 19:19

Ich habe auch den Resttintenbehälter in meinem BJC 6000 entleert. Nun piept er aber immer noch. Gibt es nun eine Möglichkeit, ein RESET auszuführen, oder geht das wirklich nur über den Canon-Service?
siegfried.schletter
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2005 - 14:28
Wohnort: 08297 Zwönitz

Neuer Beitragvon Gast » 23.02.2005 - 11:37

Re: BJC 6000
Leider kann ich Dir das nicht sagen, da ich den 6000er nicht kenne. Ich vermute jedoch, dass die Resetcodes bei Canon alle gleich sind. Wenn Du den Tintenbehälter gereinigt hast, weil der Drucker aufgehört hat zu drucken, also eine Aufforderung zum Service angezeigt hat, dann ist in jedem Fall ein Reset notwendig. Ich würde jedoch versuchen erst einmal mehr Info's zu finden bevor Du eine falsche Einstellung vornimmst.
Gast
 

Neuer Beitragvon siegfried.schletter » 23.02.2005 - 11:44

Danke für die Mühe, Reset hat funktioniert. Meine Erfahrungen damit habe ich ins Forum gestellt unter "BJC 6000 Resttintenbehälter voll".
siegfried.schletter
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2005 - 14:28
Wohnort: 08297 Zwönitz

Neuer Beitragvon ExCanonUser » 02.03.2005 - 18:30

vhs,
Hallo, vhs...
ich habe das gleiche Problem mit meinem S500. Bin gerade von der Hotline an den Service verwiesen worden und würde gerne mal ne Mail an die Geschäftsleitung schicken.
Leider hab ich keine passende Adresse gefunden.
An welche hast Du Deine Mail geschickt?
Gruss
ExCanonUser
ExCanonUser
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2005 - 18:15

VorherigeNächste

Zurück zu Canon - Speakers Corner

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron