• Advertisement
alter

Canon Pixma Fehler B200 Error

.
Lob & Kritik ....

Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon Pixma Fehler B200 Error

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 07.10.2012 - 17:16

Hallo,

zeigt der Canon Drucker einen Fehler #B200 an, dann ist Vorsicht geboten.

Der Fehler kann sofort nach dem Einschalten aber auch während des Druckes auftreten. Im Prinzip ist das die Anzeige für einen Temperatur-Fehler des Druckkopfes. Diese Fehlermeldung kann nicht umgangen werden. Es gibt keinen Reset oder sonstigen Trick wie man das Problem umgehen kann.

Tritt der Fehler während dem Druckbetrieb auf, so kann man davon ausgehen dass der Kopf unter Umständen in Ordnung ist, es sich beim Fehler allerdings um die Folge einer Tintentenmangelversorgung des Druckkopfes handel. Löst man dies Problem so kann eine dauerhafte Schädigung des Kopfes vieleicht noch amgewendet werden.

In diesem Fall ist dieser Link hilfreich: http://www.hstt.net/news/download/HSTT% ... inigen.pdf

Tritt der Fehler direkt beim Einschalten auf - dann ist hilft nur einer NEUER Druckkopf.

Ein defekter Kopf kann aber auch den ganzen Drucker um die Ecke bringen. In diesem Fall ist der Neukauf eines Kopfes natuerlich sinnlos. In der Praxis hat sich deswegen folgendes Vorgehen bewährt:

1. Den Druckkopf aus dem Drucker herausnehmen
2. den Drucker schliessen und einschalten, ohne Druckkopf
3. Wir jetzt angezeigt dass der Druckkopf fehlt, dann stehen die Chancen gut dass der Drucker noch OK ist.
4. Wir weiterhin B200 angezeigt, dann kann man sich das mit dem neuen Kopf sparen.

Gleiches gilt wenn man einen Ersatzkopf schon zur Verfügung hat, z.B. aus einem Zweitgerät oder noch besser aus dem Drucker des Nachbarn oder eines anderweitigen Bekannten. Man sollte immer obiges Testszenario im Kopf einhalten um das Risiko zu minimieren mit einem defekten Drucker auch den Testdruckkopf um die Ecke zu bringen.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Zurück zu Canon - Speakers Corner

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste