• Advertisement
alter

Canon Pixma MG3250 - Ink Pad Full re-setten

.
Lob & Kritik ....

Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon Pixma MG3250 - Ink Pad Full re-setten

Neuer Beitragvon boblalux » 25.11.2014 - 16:25

Ich musste sehr viel herumfummeln bis ich ins SERVICE MODE gekommen bin, um dann den Service Tool V.3400.exe zu benützen.
Wie? Ganz einfach auf http://www.canonpixmamg3250.site88.net/

Viel Glück
Bob Schedler
boblalux
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2014 - 11:05

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon Pixma MG3250 - Ink Pad Full re-setten

Neuer Beitragvon benno3 » 29.11.2014 - 23:19

DANKE.

ich hab für zu hause( :roll: ) den mx395 mit dem selben "druckwerk". wenn ich den service-mode bräuchte, hätte ich damals(vor einem jahr :P ) das falsche gerät gekauft. die dinger sind für vier jahre(nicht nach zeit, sondern nach volumen) ausgelegt und dann tschüß. wer mehr druckt, sollte von anfang an was anderes kaufen, als dieses "spielzeug".

kommen wir nun zu etwas ganz anderem... Bild
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2096
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin


Zurück zu Canon - Speakers Corner

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast