BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon hoiner12 » 30.07.2009 - 20:34

Bernd_Trojan hat geschrieben:...blinkt er den auch wenn man die beiden grünen Druckköpfe entnimmt ?

Dann sehe ich folgendes
1 x orange
4 x grün

gefolgt von

6 x orange
1 x grün.

Der erste Part ist ja bekannt. Der 2.te Teile kommt sicherlich von der Entnahme der Druckköpfe.
hoiner12
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.07.2009 - 21:22

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon hoiner12 » 19.08.2009 - 21:18

So der Drucker ist in die Elektro Altgeräte Mülltonne gewandert. Und Canon ebenfalls. So isses eben. Pisst dir ne Firma ans Bein kaufst du von denen nix mehr. So isses eben Canon.
hoiner12
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.07.2009 - 21:22

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 19.08.2009 - 21:34

Hallo,

schlecht entschieden - ich meine die Verweigerung;=)

Das ein BJC-6000er Modell "jetzt" mal kaputt gehen kann ist mehr als normal. Ich kenn fast niemanden mehr der noch so ein Ding hat. Es gibt sicher Ausnahmen, aber der Drucker ist eben schon sehr alt.

Was gedenkt Du den jetzt als nächstes zu kaufen?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon hoiner12 » 20.08.2009 - 12:45

Also!
1. Kaputt gehen allg.? Klar passiert, shit happens.

2. Altes Gerät??? Aber wenig gebraucht. Dennoch regelmäßig, damit nix eintrocknet. Also vom reinen Nutzen her betrachtet ist der Drucker ein gefühltes Jahr alt. Und dann SCHON kaputt???

3. Die Fehlermeldung. Die gibt´s laut Canon und deinem Kenntnisstand nicht. Na toll! Und hilfreich. (das ist nicht auf dich gemünzt. Du warst der Lichtblick hierbei!)
"Mein Auto kippt immer zur Seite, da fehlen wohl 2 Räder."
"Nä! Die Fehlermeldung kennen wir nicht. Kann also nicht sein."

4. Was als nächstes? Nen Laserdrucker, s/w, netzwerkfähig und gut is. Und NICHT von Canon.
hoiner12
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.07.2009 - 21:22

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 20.08.2009 - 18:47

Hallo,

also dann würde ich mir mal die Brother Geräte ansehen, die gibt es mit LAN als N-Modell und die haben serienmäßig 3 Jahre Garantie. Und faieres VB-Material, der Toner ist vom Fotoleiter getrennt und es gibt keine Sicherungschips;=)

Zum Canon, es kann natuerlich sein das einer der beiden Köpfe ne Macke hat - dann will er auch nicht. Im Prinzip lohnt sich das aber nicht - es sei den man hat eine Testmöglichkeit und kann es sicher eingrenzen. Die Köpfe sind recht günstig - das dumme ist nur man muss sie mit den Canon-Tanks zusammen kaufen. Beide zusammen sind so teuer wie einer neuer Drucker. Die beiden gründen Köpfe sind ja Verbrauchsmaterial und kein Ersatzteil, es ist ja ein nicht Semi-Permanent-Kopf.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon hoiner12 » 21.08.2009 - 07:29

Also hier steht ein HL-2150N für günstig Geld geschossen.

Ist ja witzig, dass du auf Brother und diese Modelreihe auch gekommen bis.

Toner ist vom Fotoleiter getrennt?
Ein bisschen technischer Hintergrund dazu? Was sind die Vor- und Nachteile wenn zusammen oder getrennt?

Keine Sicherungschips.
D.h. kein Druckmengenzähler, oder? Na da klopfe ich mir doch nochmal auf die Schulter. ;)
hoiner12
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.07.2009 - 21:22

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 21.08.2009 - 20:41

Hallo,

HP & Canon verbauen bei den SW Geräten beides in einer Kassette. OKI und Brother als auch Kyocera trennen die beiden Komponenten.

Rechnerisch macht das gross nix aus und hat beides Vor- und Nachteile. Die Frage ist hier halt immer mit welchen Preis man rechnet.

Fakt ist aber, wenn Anwender nur wenig drucken, dann hat man bei Brother und OKI nur einige Toner zu kaufen und das war´s sprich der Fotoleiter belibt 12.000 oder mehr Seiten lang in der Maschine. Und es gibt hier kein Wechselzwang, es gibt ein Zaehler der kann man als Kunde aber selber zurückstellen und dann meckert er nicht mehr. Tauschen tut man ihn nur dann wenn einem die Quali nicht mehr gefällt oder, und das ist der Nachteil wenn man ihn selber kaputt gemacht hat.

Im Falle so eines Gau´s ist das HP System wieder günstiger, die Toner sind zwar umgerechnet teurer aber dafür ist jedesmal ein neuer Fotoleiter drin. Die Brother drucker aber auch im Tonersparmodus gut und haben halt ein recht gutes Preis / Leistungsverhältniss. Und die Tonerkassetten sind sehr refillfreundlich.

Der 2150N hat eine grosse Schwachstelle, die grosse blaue Taste auf dem Gehäuse. Wenn die mal blinkt und der Drucker dir z.B. sagen will es fehlt Papier, dann sollte man da nicht hirnlos drauf rum drücken. Ist ein Klassiker bei unseren Lokalkunden - das setzt den Printserver in den Default zurück.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon hoiner12 » 21.08.2009 - 21:54

> Der 2150N hat eine grosse Schwachstelle, die grosse blaue Taste auf dem Gehäuse.
> Wenn die mal blinkt und der Drucker dir z.B. sagen will es fehlt Papier, dann sollte man da nicht hirnlos drauf rum drücken.
> Ist ein Klassiker bei unseren Lokalkunden - das setzt den Printserver in den Default zurück.

Dann sitzt der Fehler erwiesenermaßen und wie ja auch von dir statistisch belegt vor dem Drucker. Das Brother Gerät hat damit kein Manko.
hoiner12
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.07.2009 - 21:22

Re: BJC 6200 1 x orange, 4 x grün

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 21.08.2009 - 22:51

Hallo,

jo - wenn man mal den Fotoleiter killt - z.B. Papierstau dann kann der Fotoleiter Dellen bekommen bzw. mal was abplatzen. Das gibt dann kleine Flecken auf dem Ausdruck. Wenn man es reparieren will muss man den Fotoleiter neu kaufen. Ist aber selten. Prolematisch sind auch Tierhaare die sich in der Fotoleitereinheit sammeln. den Fotoleiter kann man aber sehr gut aus der Einheit ausbauen die Achse ist nur geclipst.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Vorherige

Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste