• Advertisement
alter

Canon MP830 Fehlercode 6000 ?????

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Neuer Beitragvon MasterLu » 05.07.2008 - 18:16

so ich weiss nicht was los ist oder warum das so ist aber der drucker nimmt das pappier jetzt auch wieder von hinten :shock:

gestern war ein kollege hier den zeigte ich das und er drucke ohne fehler code. naja ich warte mal ab so kann ich den ja nicht ein senden wenn der geht.

ist schon echt kommisch hier.

naja haupsache er tut seine dienste jetzt wieder. :D

@rene ich bleibe bei canon :)

Gruß MasterLu
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 07.07.2008 - 10:08

:D

Beim nächsten Fehler solltest Du aber Nägel mit Köpfen machen!
Ist schliesslich nicht Dein Problem, wenn das Gerät nicht 1A arbeitet!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon MasterLu » 09.07.2008 - 13:03

Mach ich nächstes mal auf.

dann werd ich die leute mal aufm pott setzen, dann gibt es stress da.

Danke an jeden noch mal die mir geholfen habe.

Gruß MasterLu
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Neuer Beitragvon MasterLu » 15.07.2008 - 18:20

Moin.

Hab da noch eine frage.

ist das normal das die CLI-8c Cyan an fängt zu blinken obwohl die neu war und noch so gut wie voll ist ?

Im Display erscheint U130 Der Tintenstand der folgende Tinte kann nicht korrekt ermittelt werden.

Wollte mir eigentlich ein Ciss system kaufen aber wenn der hier macken macht und der drucker defect ist lohnt es sich ja noch nicht das ystem zu kaufen.

Oder ist der Chip drauf Defekt ?

Gruß Master Lu
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 15.07.2008 - 18:49

Ist nicht normal. Ja es ist der Chip oder die Boardelektronik!
Du kannst jetzt zwar den Füllstand deaktivieren bzw. diese Fehlermeldung wegdrücken, ist aber bei einer Originalen sehr bedauerlich.
Was kommt als Nächstes?

CISS für Canon....Naja....lieber nicht!
Dafür ist der Drucker nicht ausgelegt.
Da würde ich lieber die robusteren HPs (K-Serie) für nehmen.

Meine Meinung?
Setz die Leute aufm Pott!!!!! 8)
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon MasterLu » 15.07.2008 - 18:56

Ich werde dann dann doch mal die leute aufm pott setzten so gehts nciht weiter.

Wie drück ich den die fehler meldung weg damit ich wenigstens weiter drucken kann. ?
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 15.07.2008 - 18:59

Hallo,

ne lass das mal, JETZT in diesem Zustand reklamieren. Wenn Du jetzt die Füllstandsanzeige deaktivierst - dann macht sich das strategisch nicht so gut;=)

Und lass das mit dem Ciss - OK ich weiss es gibt Anbieter die bauen diese CISS in alles ein was sich noch irgendwie bewegt und sei es die eigene Oma.

Der Canon ist für sowas nicht gut geeignet, genauso wie die ganzen Epson. Sowas kann man fertig kaufen und zwar direkt vom Hersteller. HP K-Serie;=)

Refill den Canon schön von Hand und benutze eine Resetter - wenn Du es komfortabel haben willst - das ist wie drucken mit Original VB-Material. Und auch bitte keine kompatiblen benutzen. Hatte gestern schon wieder 2 so Sparbrötchen die sich mit dem Mist einen Wolf gereinigt haben, waren lokale Kunden hier am Ort - ein Canon PGI-5 bzw. 3e rein - einmal reinigen und das schwarz war wieder da.

Die meisten Tintentanks sind bei dem kompas sind billig aber leider auch überirdisch schlecht. Es ist halt einfach so.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 16.07.2008 - 10:27

Bernd_Trojan hat geschrieben:Und lass das mit dem Ciss - OK ich weiss es gibt Anbieter die bauen diese CISS in alles ein was sich noch irgendwie bewegt und sei es die eigene Oma.

:D


Nennt man das nicht auch: Katheter für Kassenpatienten? :D
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon MasterLu » 22.07.2008 - 20:24

Moin.

So hab den Drucker heute Nach Hamburg zum Vertraghändler gebracht, hab die Faxen dicke.

Sind zwar über 80km gewesen aber so ist der Drucker Heute noch da uns nicht erst in ein paar tagen mit der Post.

Mal schauen was die so noch alles finden was da am drucker noch Defekt ist ?

In ca 14 Tagen bekomme ich den erst wieder, naja hauptsache der löpt wieder so wie er soll.

Werde euch dann wenn der Drucker wieder da ist Berichten was die so alles gefunden haben und ob der dann auch wieder löpt. grins

aber das CISS system finde ich so garnicht schlecht hab mir das mal angeschaut und finde nicht das es ein fehler ist es zu kaufen.

Der Druck ist ok und die Farbe macht den Druckkopf nicht kaputt ausser man nimmt Billig Farbe dann kann es schon mal passieren.
Es gibt ja Quallitäts Photo Farbe also seh ich da nicht so die Probleme drin.

Gruß MasterLu
MasterLu
Community-Mitglied-10
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2008 - 23:15
Wohnort: Deutschland

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 22.07.2008 - 22:53

Hallo,

aber das CISS system finde ich so garnicht schlecht hab mir das mal angeschaut und finde nicht das es ein fehler ist es zu kaufen.

Der Druck ist ok und die Farbe macht den Druckkopf nicht kaputt ausser man nimmt Billig Farbe dann kann es schon mal passieren.
Es gibt ja Quallitäts Photo Farbe also seh ich da nicht so die Probleme drin.


Naja - sagen wir mal so - der MP610 ist wie alle Canon Pixma nicht besonders CISS geeignet, dito gilt das gleich für Epson. Reinbauen kann man sowas überall, aber der Fummelfaktor ist doch deutlich zu hoch. Das kann nicht jeder bedienen. Deswegen machen wir das ja nur bei Geräte wo nach dem Umbau jeder Blindfisch damit klarkommt. Oder geben die Empfehlung dazu.

Ausprobieren, dann weisst Du was ich meinte;=)

Zur Tinte: Das kann man leider nicht nur alleine am Preis festmachen, entscheident ist dass sie gut zum Drucksystem passt. Aber auch hier gilt, erst wenn man es probiert hat - weiss man es;=)

Seriöse Tintenanbieter haben auch kleine Packungen im Programm, wir wir z.B. die Economy-Sets. Das ist kalkulierbares Risiko und wenn man sieht die Tinte ist gut, dann darf man ja gerne grösser einsteigen. Wenn nur grosse Flaschen angeboten werden hab ich immer so meine Zweifel, einmal und nie wieder????
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

VorherigeNächste

Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron