• Advertisement
alter

Fehlermeldung 6A00 Canon Pixma iP 3000

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Fehlermeldung 6A00 Canon Pixma iP 3000

Neuer Beitragvon Jopi » 30.12.2007 - 10:41

Seit einigen Tagen startet mein Drucker nicht mehr das Startprocedere. Der Druckerkopf bleibt in der Enstellung (rechts).
Die Startleuchte blinkt 12-mal grün-gelb. Des weiteren erscheint die Fehlermeldung: 6A00.

Kann mir jemand helfen?
Jopi
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2007 - 10:24

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 30.12.2007 - 11:15

mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Canon Pixma iP3000

Neuer Beitragvon Jopi » 31.12.2007 - 12:39

:cry: Wenn der Papiereinzug oder die Hauptelktronik defekt ist lohnt sich die Reparatur kaum. Oder?
Gibt es einen Drucker, der die gleichen Tintenkartuschen benötigt und auch CD-Labels druckt?
Jopi
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2007 - 10:24

Neuer Beitragvon Sven » 31.12.2007 - 13:15

Die Fehlermeldung 6A00 weist häufig auch auf ein Problem der Reinigungseinheit hin. Diese Einheit befindet sich dort wo der Kopf parkt und besteht aus Wischerlippen und einer Pumpe. Die ganze Mimik wird von einem Motor angetrieben. Wenn irgendwo ein Papierschnipsel oder andere Fremdkörper die Bewegungen blockieren kommt es gern zum Fehler 6A00.
Von aussen kannst du folgendes versuchen:

o Deckel öffnen
o warten, bis Patronenwagen in der Mitte ist - dann Netzstecker ziehen
o Patronenwagen von Hand ganz nach links schieben
o ganz rechts ist die Parkposition des Druckkopfes - dort sieht man ein weißes Plastikstück mit zwei Wischlippen - dieses Plastikstück ganz nach hinten drücken
o Deckel schließen, Netzkabel einstecken

Ich hatte auch schon Geräte bei denen der kleine Schwamm unter der Einheit soweit aufgequollen war das er in das Getriebe der Einheit eingedrückt und somit deren Bewegungen behindert hat.
Also kurzum. Ich weiß natürlich nicht ob in deinem Fall die Reinigungseinheit Ursache für den Fehler ist. Aus meiner Erfahrung mit diesem Fehlercode aber würde ich mir zuerst immer die Reinigungseinheit ansehen.
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1090
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.

Canon Pixma iP3000

Neuer Beitragvon Jopi » 31.12.2007 - 18:59

Danke Sven,

Dein Tipp war goldrichtig. Der Drucker funktioniert wieder.

Nun kann ich mit meiner Frau getrost Silvester feiern, das Geld für den Drucker haben wir ja gespaart.

Nochmals Danke und ein Gutes Neues Jahr

wünscht Dir

Jopi
Jopi
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2007 - 10:24


Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste