• Advertisement
alter

S450

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

S450

Neuer Beitragvon fr33x » 01.06.2006 - 23:01

Hallo!

Seit einigen Tagen funktioniert die Kommunikation zwischen meinem Canon S450 Drucker und meinem PC nichtmehr. Die LED am Drucker blinkt nurnoch abwechselnd 6x orange 1x grün sobald ich ihn anschalte (Noch bevor ich einen Druckauftrag starte!). Habe die Treiber bereits neu installiert und das Kabel getauscht, woran kann es noch liegen?
fr33x
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.06.2006 - 22:40

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 01.06.2006 - 23:07

Hallo,

Handbuch zum Drucker lesen;=) Ein der Druckköpfe ist defekt und muss ersetzt werden. Wie man rausfinden kann welcher defekt ist, steht hier im Forum.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon fr33x » 02.06.2006 - 10:20

Habe gerade die Antwort vom Canon-Support bekommen:
Diese Meldung bedeutet daß der Alttintenbehälter (Resttintenbehälter) voll ist.
Bei gefülltem Alttintenbehälter wird Ihr Drucker keinerlei Druckbereitschaft anzeigen.
Alttintenbehälter können nur durch technisches Fachpersonal entleert werden. Sie sollten das Gerät deshalb zur Überprüfung einschicken.


Was stimmt denn nun? Und kann man das auch ohne Einschicken wieder hinbekommen? Wenn nicht, dann kaufe ich mir wohl lieber einen neuen Drucker. Das geht schneller und ist wahrscheinlich sogar billiger, da ich keine Garantie mehr habe.
fr33x
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.06.2006 - 22:40

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 02.06.2006 - 13:45

Hallo,

sorry - da komm ich immer durcheinander;=)

6 mal organge + 1 mal grün ist - Waste-Ink-Pad voll
6 mal orange = Kopf defekt

Lies mal den Beitrag:

http://www.enderlin-direkt.com/forum/vi ... .php?t=520

Da ist beschrieben wie man den Sperr-Zähler auf 0 stzten kann. Danach geht der Drucker wieder. Man sollte aber wenn man das macht, bei Gelegenheit die Fasermatte im Tank auswaschen bzw. Ersetzten. nicht dass er überläuft.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon fr33x » 07.06.2006 - 11:05

Hallo, vielen Dank schonmal für die Antwort, doch leider funktioniert das nicht ganz :(

Drucker in Service Mode versetzten:

- Drucker ausschalten
- Resume-Taste drücken und halten
- Power-Taste drücken und halten
(Drucker schaltet sich jetzt ein)
- Resume Taste loslassen
- Resume Taste 1 * antippen
(LED schaltet auf Orange)
- Resume Taste 1 * antippen
(LED schaltet auf Grün)
- Power-Taste loslassen
(Drucker rödelt jetzt etwas rum blinkt und wird dan wieder ruhig, LED brennt grün)


Bis dahin scheint alles so zu laufen wie beschrieben, doch nach dem letzten Punkt passiert nichts anderes, als dass der Drucker wieder 6x orange 1x grün blinkt, ganz genau so als würde man ihn normal einschalten. Wenn ich dann 3x Resume zum resetten drücke ist ihm das völlig egal und wenn ich mit Power bestätige geht er ganz normal aus.
fr33x
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.06.2006 - 22:40

Neuer Beitragvon dele » 23.07.2006 - 10:17

ich hab genau das gleiche problem wie fr33x, gibts keine andre möglichkeit das zu machen :?: :?:
dele
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.07.2006 - 10:14

Neuer Beitragvon Sven » 24.07.2006 - 08:22

Hier muß man erstmal herausfinden, um welchen Fehler es sich handelt. Es gibt eine weit verbreitete Liste mit diesen Fehlercodes. Darin wird der S450 zweimal aufgeführt. Und beidemale werden dort unterschiedliche Angaben zu den Blinkzeichen gemacht. Vermutlich hat der Autor S450 und S400 verwechselt.
Wenn der Patronenwagen trotz Öffnen und Schließen der Klappe in der Mitte stehen bleibt, dann heißt das ´Druckkopf defekt´.
Der 4-Farbdruckkopf (BC-30) hat übrigens eine Standzeit von ca. 3.000 Blatt. Die dürften mittlerweile auch Wenigdrucker erreicht haben. Ein neuer Kopf kostet ca. 50 Euro (inkl. 4 Canonpatronen!).
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1091
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.


Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste