• Advertisement
alter

SmartBase MP730 Photo

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

SmartBase MP730 Photo

Neuer Beitragvon tomytinte » 28.11.2008 - 22:41

Hallo,

habe einen MP730 - meldet Tintenfilz fast voll... und blinkt nur noch (Arlarm) und macht nichts weiteres mehr.
habe schon über den service Modus den zähler auf null zurückgesetzt - Aneitung habe ich hier gefunden. Nur kann ich nachdem ich den Zähler auf null gesetzt habe den Service Modus nicht mehr verlassen und kann nur noch Stecker ziehen.
Nach dem nächsten einschalten ist die fehlermeldung noch da, und wenn ich im service Modus den zähler kontrolliere steht der auf Null - Service-Modus hängt sich aber wieder auf.

Was tun??????

Muss ich die Kiste auseinanderbauen und die Schwämme reinigen und trocknen?

Gibt es eine andere Hilfe.

Danke vorab für eure Antwort.

Gruß
TomyTinte
tomytinte
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2008 - 22:24

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 28.11.2008 - 23:51

Hallo,

also den Status der Absorbermatten kann der Drucker nicht prüfen. Trocknen auswaschen usw. bringt da also nix.

SM verlassen ?

Power-Taste am Gerät? Und danach wieder an machen.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon tomytinte » 28.11.2008 - 23:59

hallo,
danke für die schelle Antwort,
also wenn ich im SM bin und den Zähler erändern will drücke ich ein paarmal auf - bzw. +...dann passiert erstmal garnichts, nach einer weile (30 sek.) rödelt er ein wenig rum piep 2 mal und ich kann die zahl wieder verändern, aber verlassen kann ich das SM nicht, auch nicht mit der Power taste , wenn ich die Drücke (egal ob kurz oder lang) piept er und es verändert sich nichts????

mach ich was verkehrt????

Lieben gruß
Tomytinte
tomytinte
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2008 - 22:24

Neuer Beitragvon tomytinte » 04.12.2008 - 15:01

HALLO,
kann mir den keiner helfen.... schrei....letzte harre rausreisen,
will den drucker nicht verschriotten,
bitte nochmal überlegen was ich vielleicht noch tun kann,

BÜÜÜTTTTEEEEE
tomytinte
Community-Mitglied
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2008 - 22:24

Neuer Beitragvon Sven » 04.12.2008 - 15:50

Hattest Du es mal hiernach versucht:

1. Press the "menu": Key
2. Press "Copy" Key
3. Press "#" Key

4. Scroll thru the menu headings until you come to "Test Mode" - 12th heading or select (-) as a short-
cut to the last setting.
4a. Press “Set” and the display shows:
Test Mode [1] – [8]
CF-FH3 :WLD-11-02

4b. Press “8” and the display changes to:
Test Mode [1] – [8]
Please wait

***note*** you have to wait until the display changes

Then the display changes to:
8: PRINTER TEST
[2]---[8]

5. Then Press the "3" button and the display shows:

8 – 3 : EEPROM Clear

*** the display scrolls to [0] : INK COUNT
[1] : 2PURGE FLAG

6. Press "0" button – for INK COUNT
7. Press the "Stop" button
8. Press Off then On to set new changes.
9. Printer feeds a blank page after it is turned on again.
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1084
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.


Zurück zu Canon Ersatzteile & Fehlercodes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste