• Advertisement
alter

MX850 braucht sowas mal eine große Wartung ???

.
Kein passendes Forum gefunden ???

Kaufberatung, Speakers Corner und die Verbrauchsmaterial-Foren passen nicht für Deinen Beitrag, dann schreibt es einfach hier rein...

Zur Not schieben wir es an die passende Stelle;=)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

MX850 braucht sowas mal eine große Wartung ???

Neuer Beitragvon benno69 » 06.04.2015 - 10:27

Tag
Ich habe den Canon MX850, dieser wird im Mai 8 Jahre alt und läuft noch top.
Verwendet wurde allerdings auch immer die Tinte von hier.
Nun habe ich eben erst Tinte für über 70€ bestellt und hoffe der Drucker läuft weiterhin mit,
aber braucht der nicht mal eine große Wartung, oder kann man sowas evt selber ?
Da wurde abgesehen von den Patronen noch nie was getauscht, Druckkopf usw alles ok.
Hat der da drin nicht einen Zähler der ohnehin mal sagt, die Watte unten im Boden ist voll usw ?

Könnte ich notfalls einen Drucker kaufen der diese Tinte ebenfalls verwenden kann ? CLI-8C usw
Canon Pixma MX850
benno69
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 67
Registriert: 21.03.2009 - 22:13

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: MX850 braucht sowas mal eine große Wartung ???

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 06.04.2015 - 15:53

Hallo Benno,

soviel zum Thema geplante Obdoleszenz;=) 8 Jahre ! Damit bist Du nicht alleine, es gibt noch ein paar Andere die Quälen noch iP4000 der noch ältere Geräte;=)

Wartung - eigentlich nicht.

1. Ab un zu mal nen Düsentest und die Qualität beobachten. Solange alle Düsen noch das sind keine Probleme.
2. je nachdem wieviel man druckt ggf. auch mal die Unterseite des Kopfes sauber machen.
3. Präventivmassnahmen: Encoderband reinigen und von rechts rein mal einen Blick auf die Parkstation werfen. Sollte sich da sichtbar schmodder absetzten, aus Tinte & Flusen dann kann man das mit einem Wattestäbchen entfernen.

Klar hat der Drucker eine Waste-Ink Tank - der Zähler läuft aber vor. d.H. der sagt VOLL wenn es noch gar nicht soweit ist. Ich würde da einfach abwarten. Ist es soweit dann kann man den resetten. Beim DC sollte es nen Workshop dazu geben, das Ding zu zerlegen geht auch. Es macht aber keinen Sinn das im Voraus zu machen, denn da kann man auch was put machen wenn man nicht geübt ist.

Andere Modelle, gerade aktuelle, die mit CLI-8/PGI-5 laufen gibt es schon lange keine mehr. Das PGI-5 schwarz kann man aber in allen neueren Modellen verdrucken. Mal abgesehen von PGI-550 die haben was anderes, aber auch dort geht sie.

Bei den Farben sieht es schlechter aus - es geht nix kaputt aber die Farbwerte passen nicht so ganz. Canon schraub da tradiotionell etwas an den Werten herum.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: MX850 braucht sowas mal eine große Wartung ???

Neuer Beitragvon benno69 » 07.04.2015 - 20:24

Also diese doch hochwertige Tinte könnte man notfalls auch im anderen neueren Drucker "verheitzen", aber wenn man die orginal Tinte hätte, könnte man einen Unterschied erkennen,
Na noch geht der 850er ja noch und würde auch was investieren damit der noch länger hält.
Neue drucker sind doch nur neu oder druckt irgendein Modell auch deutlich besser ?
Canon Pixma MX850
benno69
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 67
Registriert: 21.03.2009 - 22:13

Re: MX850 braucht sowas mal eine große Wartung ???

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 07.04.2015 - 20:52

Hallo,

seit der Tinte der Serie PGI-5/CLI-8 hat das ganze bei Canon etwas stagniert;=) 1pl Tröpchengrösse können die Köpfe, die meiste Zeit laufen sie im 2pl Modus.Bei CMY stimmt von Serie zu Serie der Farbwerte der einzelnen Farben nicht. Es geht aber nix zu und es fällt nix aus. Es druckt halt etwas in Fehlfarben;=)

Neue Drucker - doch Canon hat das weiterentwickelt. Die Köpfe drucken auf dem gleichen Level, die neun Drucker haben aber kleinere Tanks, Starterkassetten und sind im Vergleich zu den Vorgängermodellen schlechter ausgestattet. Kleinere Kassetten, kein hintere Einzug, teilweise kein CD Druck mehr.

Canon hat seinen Zenit überschritten;=) Besser als manche ander sind sie aber immer noch.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: MX850 braucht sowas mal eine große Wartung ???

Neuer Beitragvon benno69 » 07.04.2015 - 20:57

Danke.
Also werde ich sehen meinen möglichst lange am laufen zu halten.
Canon Pixma MX850
benno69
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 67
Registriert: 21.03.2009 - 22:13


Zurück zu Canon - OffTopic

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste