• Advertisement
alter

Praxis-Erlebnisse....

.
Das Forum für Händler, Dealer, Wiederverkäufer,
Shopbetreiber und alle die es werden wollen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon t1me » 17.12.2010 - 16:12

Bin nicht so der Freund von bohren in die Patronen, ist halt nicht mehr 100% dicht und unsauber ist es auch, schaut nicht schön aus, ist einfach eine Qualitätsanforderung die ich mit da selber stelle.
t1me
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 124
Registriert: 14.10.2010 - 11:06
Wohnort: Augsburg

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 17.12.2010 - 16:50

Hallo,

also Mehrlochpatronen sehe ich auch immer wieder. Vorallem in der Seitenwand. Die werden dann auch nur mit Klebebband zugemacht. OK - manchmal bohrt der Meister das Loch auch an der falschen Stelle. Oder der - ich hab nicht mehr genug Tinte gehabt... und dann die Single-Ink hinten nur zu 50% befüllt. ;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon mint » 17.12.2010 - 18:01

Seitenwand aufbohren und mit Tesafilm zukleben, ist alte Refill24 Schule. :roll:
Hatten gestern in Herford eine 5BK, die zuvor vom Kollegen/Kollegin aus Gummersbach oben über die Kugel befüllt wurde.
Schön sauber mit gutem Aufkleber der Refillstation. Datum und Füllgewicht, 37g, schön aufgeschrieben.
Wir befüllen allerdings nach der Durchstichmethode. Loch gebohrt, nach 10sek wog die Patrone 44g. :shock:
Sachen gibt`s. . . . .
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1176
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon benno3 » 17.12.2010 - 23:17

mint hat geschrieben:...
Hatten gestern in Herford eine 5BK, die zuvor vom Kollegen/Kollegin aus Gummersbach oben über die Kugel befüllt wurde.
Schön sauber mit gutem Aufkleber der Refillstation. Datum und Füllgewicht, 37g, schön aufgeschrieben.
Wir befüllen allerdings nach der Durchstichmethode. Loch gebohrt, nach 10sek wog die Patrone 44g. :shock:
Sachen gibt`s. . . . .


kapier ich nich :?: :?: .

allein in die tintenkammer past ca. 10 gramm rein. bei sieben gramm unterschied, muß man doch von außen sehen, daß noch tinte drin ist. egal, ob über kugel oder mit durchstich.

zurück zum bohren:
hatte schon tesa, schrauben, heißkleber u.a. zum verschluß der patrone gehabt.

ich seh das ganze wie poly, einfach mit der eigenen methode weitermachen...wenn es originalmaterial ist/war :wink: .

bei z.b. pelikanpatronen(pg5/cli8) fang ich aber sofort die diskussion mit dem kunden an. danach gehen immer diese patrone in die tonne...
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2090
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon mint » 18.12.2010 - 09:30

Ähmm, die Patrone kam leer ins Geschäft. Anhand des Aufklebers sah man alle alten Daten. Wir haben sie dann befüllt, und aus Neugierde mal verglichen.
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1176
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon Michael D. » 26.12.2010 - 17:39

Hallo,

also ich hätte da auch was zu berichten, dabei handelt es sich um die kompatible Patronen der LC-980 bzw. LC-1100 Serie bzw. entsprechendes Brother Gerät.

Kunde kam letzte Woche in den Laden mit einem Ausdruck auf dem komplett das Schwarz fehlte und einer kompatiblen Schwarzen Patrone, die ich ihm mal verkauft habe.

Er meinte das er ganz gerne mal ausprobieren würde ob es nun an der Patrone liegt oder am Gerät da dieses nun kein Schwarz mehr druckt. (Patrone war noch halbvoll)

Ok, ich hab ihm dann eine kompatible Schwarze Patrone mitgegeben zum Testen. Und leere Original-Patronen zum evtl. reklamieren des Gerätes beim Verkäufer...(da noch Garantie)

Einen Tag später kommt der Kunde nun ins Geschäft und berichtet mir etwas wirklich ungewöhnliches, auch jene zweite Schwarze kompatible Patrone funktionierte nicht.

Woraufhin sich der Kunde einen Satz original Patronen kaufte diesen ins Gerät steckte eine weitere Reinigung durchführte und das Gerät druckte wieder ganz normal.

Gegen getestet wurde vom Kunden auch direkt ob der Drucker nun auch noch mit der kompatiblen schwarzen Patrone nun drucken würde und das tat dieser dann auch.

Ich war nachdem mir der Kunde dies berichtet hat doch mehr als irritiert.

Der Drucker führte auch immer brav seine täglichen Reinigungen durch wurde mir versichert, hat also immer Strom während der Drucker aus ist.

Wobei man naoch zusätzlich dazu sagen muss, der Kunde hat einen Computertechniker der per Ferndiagnose versuchte meinem Kunden weiterzuhelfen....

Gruß

Michael
Michael D.
Community-Mitglied-25
 
Beiträge: 36
Registriert: 08.01.2010 - 13:12

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon mint » 13.01.2011 - 23:11

Hier mal eine schöne CLI-8er Patrone :mrgreen:

cli8-gruen.jpg
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1176
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon benno3 » 14.01.2011 - 00:43

jupp...immer wieder lecker :P .

chip abnehmen...den rest entsorgen.

weißt du ja selbst :wink:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2090
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 14.01.2011 - 09:39

Würde ich als CLI-8 green verkaufen!

Wir machen doch alles möglich!!!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Praxis-Erlebnisse....

Neuer Beitragvon ralfs » 14.01.2011 - 10:17

Sieht ja gut aus die Patrone
ralfs
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.12.2010 - 10:17

VorherigeNächste

Zurück zu B2B - Das Händler Forum für Branchen-Insider

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron