• Advertisement

EPSON D92 und DX 4400

.
Sie wollen ein Gerät von Epson kaufen?

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

EPSON D92 und DX 4400

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 11.09.2007 - 15:04

Da ist mir gerade etwas zu Ohren gekommen!
Obwohl es ebenfalls die D78 Reihe ist, kann man
bei den oben genannten Druckern, definitiv keine Alternativpatronen verwenden! Nicht mal die von Jettec!!!! Wer einen dieser Drucker kauft (ist ertsmal selber schuld), ist auschließlich an die Originalen gebunden!!!

Evt. kann jemand diesen Standpunkt bestätigen!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: EPSON D92 und DX 4400

Neuer Beitragvon Bekario » 11.09.2007 - 17:53

TS Berlin hat geschrieben:Da ist mir gerade etwas zu Ohren gekommen!
Obwohl es ebenfalls die D78 Reihe ist, kann man
bei den oben genannten Druckern, definitiv keine Alternativpatronen verwenden! Nicht mal die von Jettec!!!! Wer einen dieser Drucker kauft (ist ertsmal selber schuld), ist auschließlich an die Originalen gebunden!!!

Evt. kann jemand diesen Standpunkt bestätigen!

Grüße


Hallo,

ist momentan leider wirklich so, Jettec gibt ausdrücklich an, das deren
Patronen in den von Dir genannten Druckern nicht funktionieren.

Die original Patronen lassen sich übrigens auch selten Resestten.
Bei einem leer stand wird wahrscheinlich der Chip in irgendeiner weise
technisch Zerstört sodass ein Resetten nicht mehr möglich ist.
Man muss quasi bei etwa 30% refillen und resetten, bei der Füllmenge
also mehr refillen als drucken :lol:
Auf deutsch: mit Neupatronen drucken oder Mitgeliefertes Material verbrauchen
und mit Drucker entsorgen um Platz für einen vernünftigen zu schaffen :twisted:
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop


Zurück zu Kaufberatung für Epson-Tintendrucker

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron