• Advertisement
alter

dringend Hilfe gesucht bei Drucker + Markenentscheidung

.
Für alle die hier neu sind!
.
In diesem Forum kann
man sämtliche Forumsfunktionen testen ohne dabei was futsch
zu machen. Also seit so nett und macht Eure Experimente nur in diesem Forum...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

dringend Hilfe gesucht bei Drucker + Markenentscheidung

Neuer Beitragvon Amellus » 12.02.2009 - 19:30

Hallo,

dies ist mein erster Beitrag hier also erstmal ein herzliches Hallo an alle :D

Habe mich hier angemeldet, da ich dringend Hilfe brauche bei meiner Suche nach einem geeigneten Drucker.

Also ich hätte gerne ein Multifunktionsgerät, weil das Praktisch ist und nicht so viel Platz verbraucht.

Meine Anforderungen an das Gerät wären:

- ohne Probleme drucken + scannen zu können
- hin und wieder evtl. ein Foto drucken (muss nicht 1A Qualität sein)
- sollte nicht zu teuer sein (vorallem niedrige Folgekosten-> Patrone etc.)
- sollte ein zuverlässiges Gerät sein

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen!! Vielen Dank im vorraus
:)
Amellus
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2009 - 19:21

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Polyamid » 12.02.2009 - 20:29

Ich würde mir an deiner Stelle den Canon MP630 holen. Leider bekommt man den MP610 nicht mehr, der noch besser wäre. Man bekommt einen Drucker mit recht leicht zu füllenden Patronen. Zwar gibts aktuell keinen Chipresetter aber füllen kann man trotzdem. Dürfte auch nicht mehr lange dauern, bis Resetter und kompatible Chips verfügbar sind. Das Gerät druckt in sehr anständiger Qualität und Geschwindigkeit, kommt recht gut klar auch mit dickeren Fotopapieren (im Gegensatz zum Brother hat der Canon noch einen "graden" Einzug hinten) und kann so tolle Sachen wie CD/DVD direkt Druck.

Achtung, nicht den MP620 kaufen, der ist einiges schlechter als der 630.

Alternativ wenns nicht so extrem auf Druckqualität ankommt und hauptsächlich günstig günstig sein soll, kann man auch den Brother MFC235 nehmen (Hab ich im Laden auch stehen). Das Gerät hat nämlich noch die letzte Generation Patrone und ist trotzdem noch zu kaufen für deutlich unter 80€. Nachteilig finde ich, dass der Einzug Mist ist für dicke Glossys und die Qualität und Geschwindigkeit beim Textdruck keinen Blumentopf gewinnt (selbst wenn der Druckkopf nicht so verzogen ist wie meiner). Dafür gibts billige Patronen an jeder Ecke und Das System läd praktisch zum nachfüllen ein, da es nicht durch Chips geschützt ist und mechanisch mit schwimmern arbeitet um den Füllstand festzustellen.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 13.02.2009 - 12:35

Hallo,

dem ist nix hinzufügen, bis auf:

Brother ist im Unterhalt sicher günstiger, da man mit den ersten Tanks ohne Ende drucken kann. Refill reicht und es gibt keine Probleme mit der Füllstandserkennung. Negativ ist sicher der Papiereinzug - der es einem schnell verleidet Glossy zu bedrucken. Der Canon meister das bis runter zum Visitenkartenformat ohne Probleme.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon Amellus » 13.02.2009 - 15:09

Vielen Dank für eure Antworten :-) werde Heute in ein Geschäft gehen um zu schauen, ob da einer von den von Euch geratenen Drucker dabei ist :-).
Amellus
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2009 - 19:21


Zurück zu der Forum's Kindergarten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron