[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 1007: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4404: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4406: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4407: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4408: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
Canon BJ-330 : Modellserien: BJ-300 / BJC-600 / BJC-800

  • Advertisement
alter

Canon BJ-330

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon BJ-330

Neuer Beitragvon larsaf » 01.06.2009 - 14:06

Hallo HSTT,

habe einen schon in die Jahre gekommen CANON BJ-330, wollte diesen wieder mal wieder nutzen für einen A3 Ausdruck.
(ca.3-4 Monate nicht mehr genutzt, bis dahin lief er noch!)

Tja, aber dies funktioniert jetzt nicht mehr bzw. es erfolgt kein Ausdruck, die Tintenpatrone ist neu der Druckkopf ist ge-
reinigt, soweit ich das sagen kann, aber es klappt nicht. Es füllt sich auch der Schlauch der die Tinte zum Druckkopf führt,
der kleine 'Tank' direkt am Druckkopf bleibt leer, meine das der immer gefüllt war und das der 2te Schlauch auch gefüllt war,
bin mir aber nicht sicher. Meine bisherigen Versuche ihn wieder gefüllt zu bekommen (über ständiges Reinigen -> Taste
Reinigung Drucker) verlaufen ohne Ergebnis.

Was kann ich hier noch machen bzw. stimmt das das dieser 'Tank' + 2te Schlauch gefüllt sein müssen, das Handbuch gibt
das zu nichts her???

Mit freundlichen Grüßen,
ein verzweifelter Canon-Besitzer

Gunnar
Dateianhänge
IMG_0012.JPG
entnommener Druckkopf
IMG_0010.JPG
Schlauch Doppelausführung bei entnommenen Druckkopf
IMG_0002.JPG
Druckkopfschlitten mit 'Vorrats oder Rücklauftank für Tinte' weißer rechteckiger Kunststoffbehälter
larsaf
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.2009 - 13:41

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon larsaf » 03.06.2009 - 17:35

Hey Leute,

was hier keiner einen Rat, würde den Drucker ungern entsorgen! War mir bisher immer ein treuer Diener! Seinen A3 Druck würde ich
sehr vermissen!

++++++ HILFE ++++++

Gruß
Gunnar
larsaf
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.2009 - 13:41

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 03.06.2009 - 18:09

Hallo,

so wies aussieht - ist das Ding etwas aus der Mode;=) sonst hätten die Leute schon was geschrieben.

Nächste Woche hab ich einen Termin bei einem Kunden der hat noch so ne Kiste rumstehen, ich werfe dann dort mal einen Blick rein. Ist wie gesagt aber erst nächste Woche!
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon larsaf » 03.06.2009 - 18:19

Hallo Bernd,

erstmal DANKE, wie sagt man: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Gruß
Gunnar
larsaf
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.2009 - 13:41

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon larsaf » 07.06.2009 - 17:44

Hallo,

habe jetzt noch ein zusätzliches Problem, Marke Eigenbau, bei dem Versuch den kleinen weißen Tank direkt am Druckkopfschlitten zu
reinigen (was mir auch gelungen ist) ist mir der kleine Schlauch der direkt zum Druckkopftinteneinlass führt abhanden gekommen,
siehe auch Fotos. Ohne den ist alles umsonst! Eine Idee wo man den bekommen kann? Fragt bitte net wie mir der kleine Schlauch ab..
gekommen ist, könnt mich selber....aber das nütz mir auch wenig.

Gruß
Gunnar
IMG_0001.JPG
Links am weißen "Vorratsbehälter" sieht man den Auslassstutzen, hier ist (war) ein ca. 2,5cm langer Gummischlauch mit am Ende befindlichen Aufnahmeführung für den Druckkopffüllnippel befestigt!
Dateianhänge
IMG_0002.JPG
larsaf
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.2009 - 13:41

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon larsaf » 12.06.2009 - 05:27

Hallo Bernd,

irgendwas erreicht - habe immer noch die Hoffnung, das ich den wieder zum drucken kriege!???
:idea:
Gruß Gunnar
larsaf
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.2009 - 13:41

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 12.06.2009 - 10:53

Hallo,

ne noch nix neues - Termin hatte sich verschoben. Ich denk dran;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon larsaf » 19.06.2009 - 18:45

Hallo Bernd,

was erreicht? Irgendwas zum ausschlachten?

Gruß
Gunnar
larsaf
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.2009 - 13:41

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 19.06.2009 - 19:40

Hallo,

ich sehe das Opfer erst am Mo/Di, bitte noch bis nächste Woche warten;=) Ausschlachten ist aber sicher nicht - die benutzen den noch;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon BJ-330

Neuer Beitragvon larsaf » 19.06.2009 - 20:32

Hallo Bernd,

hast Du meinen Beitrag vom 07.06.09 gelesen? - Benötige jetzt auch noch den Verbindungsschlauch vom "Vorratsbehälter" zum Druckkopf! Die im Forum angegeben Ersatzteiladressen scheinen für diesen Drucker nichts mehr zu haben bzw. reagieren auf die Anfragen nicht! Noch andere Bezugsadressen bekannt oder Privatanbieter???

Gruß
Gunnar
larsaf
Community-Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.06.2009 - 13:41

Nächste

Zurück zu Modellserien: BJ-300 / BJC-600 / BJC-800

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron