• Advertisement

Brother DCP 115-Tintenstand i. "Maintenance"- Mod.

.
Kein passendes Forum gefunden ???

Kaufberatung, Speakers Corner und die Verbrauchsmaterial-Foren passen nicht für Deinen Beitrag, dann schreibt es einfach hier rein...

Zur Not schieben wir es an die passende Stelle;=)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Brother DCP 115-Tintenstand i. "Maintenance"- Mod.

Neuer Beitragvon jummilu » 08.12.2008 - 21:23

Hallo!

Wie man den "maintenance"- Modus aufruft hab ich schon raus gefunden, aber wie resette ich den Tintenstand (nach dem Einsetzen von nachgefüllten Originalpatronen)?

An dem Gerät sind keine Zahlentasten, also müsste es irgendwie anders gehen?!

Wer kennt sich aus oder hat es schon mal gemacht?

DANKE
jummilu
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2008 - 08:37

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 08.12.2008 - 22:09

Hallo,

nachgefüllte Originaltanks werden alls VOLL erkannt. Einzige Bedingung man muss sie vorher auch leer gedruckt haben, also so lange gedruckt haben, bis das Gerät sich weigert damit zu drucken.

Refill man vorher, also noch im Status "wenig Tinte" dann braucht er jetzt ne ganze Weile bis er es von alleine merkt. Ist aber nicht schlimm - kann deswegen nix kaputt gehen. Die Reserve Phase ist jetzt nur sehr ausgedehnt.

Mit dem Maintanance Modus hat das nix zu tun - den braucht man für den Füllstand nicht.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon jummilu » 09.12.2008 - 09:54

Danke Bernd!

Leider erkennt der Drucker es aber nicht von allein, ich lebe mit den Warntönen nun schon seit längerem, habe mittlerweile zum zweiten mal nachgefüllt.

ER erkennt gar nix allein!

Ich hab hier eine Refillanleitung, in der steht, dass man den Inksensor resetten soll, allerdings ist die für einen anderen Drucker (mit den gleichen Patronen) von Brother. In dieser Anleitung soll man Zahlenfolgen angeben.

Grob beschrieben soll es im "maintenance"- Modus die Möglichkeit eines "softswitches" geben, in der man den inksensor zurückstellen kann.

Ich denke beim DCP 115c kann man das auch, aber man kann eben nicht mit Hilfe von Zahleneingaben dorthin kommen, sondern es muss irgendwie anders gehen!
jummilu
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2008 - 08:37

Neuer Beitragvon Tobias. » 09.12.2008 - 10:45

mal ne ganz bscheidene Frage nebenbei.....der Schwimmer in der Patrone ist aber nicht zufällig verkantet und kann sich frei bewegen oder? :D
Tobias.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.04.2008 - 15:41

Neuer Beitragvon jummilu » 09.12.2008 - 11:07

Tobias. hat geschrieben:mal ne ganz bscheidene Frage nebenbei.....der Schwimmer in der Patrone ist aber nicht zufällig verkantet und kann sich frei bewegen oder? :D


Äh- keine Ahnung :oops: . Hab jetzt zwar die Warnmeldungen nicht mehr, dafür ist mir blau komplett ausgefallen :(
jummilu
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2008 - 08:37

Neuer Beitragvon Tobias. » 09.12.2008 - 11:16

hmmm! Also wenn du dir die Patrone von der Seite anschaust siehst du den kleinen schwarzen Schwimmer, der sollte wenn die Patrone voll ist ganz unten an dem Plastik anliegen! Ist das bei dir so?

Und wegen dem Blauausfall:

Komplett, Streifig oder wie ist der Ausfall? Welche Tinte benutzt du?
Tobias.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.04.2008 - 15:41

Neuer Beitragvon jummilu » 09.12.2008 - 11:31

Tobias. hat geschrieben:
Komplett, Streifig oder wie ist der Ausfall? Welche Tinte benutzt du?


Kurz dazu: Ich benutzte Refill Tinte von der Firma "officeagent"

Frag nicht nach Sonnenschein :oops:

Zum Schwimmer: Hab jetzt war nicht geguckt, aber nach Erneutem Einsetzen gibt es zur Zeit keine Fehlermeldungen mehr (er druckt halt nur kein blau mehr...)
jummilu
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.10.2008 - 08:37

Neuer Beitragvon Bekario » 09.12.2008 - 15:35

zu dem Füllstanderkennen:

evtl. hat dein DCP noch eine alte Firmware.
Brother hatte die zwischenzeitig mal überarbeitet und Fehler in diesem Bereich behoben.
Die Firm kannst Du über die Brother Homepage laden.

Grüße
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop


Zurück zu Brother - Offtopic

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron