Druckkopf Canon MP610.... wie aufbewahren?

.
Lob & Kritik ....

Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Druckkopf Canon MP610.... wie aufbewahren?

Neuer Beitragvon Astra1 » 11.05.2009 - 08:46

Moin Moin,

wie sollte man einen neuen Druckkopf aufbewahren, wo der Vakuumbeutel geöffnet wurde.
Habe einen neuen zum Schnäppchenpreis gekauft, aber leider war der Folienbeutel schon geöffnet worden und irgendwo habe ich mal gelesen, dass die DK dann altern, hmm.

Ich habe den erstmal in dem Alubeutel belassen und zusätzlich in einem Einfrierbeutel gepackt, dem ich die Luft abgesaugt habe.

Reicht das :?: :?:
Lern aus der Vergangenheit – träum von der Zukunft und leb in der Gegenwart.
Astra1
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.03.2009 - 08:03
Wohnort: Münster

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 11.05.2009 - 09:26

War der Druckkopf denn schon in Betrieb?
Du kannst es (so oder so) zu 100% eh nicht verhindern.

Vom Werk aus sind die ja mit so einer komischen Flüssigkeit genässt.
Riecht ein wenig, jedoch sollte es einen Druckkopf wenigstens 1-2 Jahre frischhalten.

Deine Vakkumlösung war auf jeden Fall, eine gute erste Lösung.

Habe vor Monaten auch mal versucht, einen Druckkopf zu lagern.
Glycerol genommen, Druckkopf gereinigt und damit dann getränkt und Vakuum verpacht. Genutzt hat es leider nichts.


Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon Astra1 » 11.05.2009 - 09:44

Hallo Rene,

der DK ist nagelneu und war noch nicht in Betrieb!

Lohnt sich das in die Ecke legen also trotzem? Heb frei Haus 35,- bezahlt, nur hatte der Verkäufer nicht dabeigeschrieben, daß er den Vakuumbeutlgeöffnet hatte :evil:
Lern aus der Vergangenheit – träum von der Zukunft und leb in der Gegenwart.
Astra1
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.03.2009 - 08:03
Wohnort: Münster

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 11.05.2009 - 11:48

Dann hast Du eigentlich nichts falsch gemacht. 35.- sind OK.
Versuche Dein Glück, mir fällt auch nichts besseres ein!

Oder verkaufe ihn mit 10.- Gewinn!


Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon Astra1 » 11.05.2009 - 16:38

Jupp,

dann werd ich mal schauen :idea: was ich damit mache, trotzdem Danke!

Gruß Rudi
Lern aus der Vergangenheit – träum von der Zukunft und leb in der Gegenwart.
Astra1
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 64
Registriert: 12.03.2009 - 08:03
Wohnort: Münster


Zurück zu Canon - Speakers Corner

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste