• Advertisement
alter

faxcentre 160/170

- Geräte
- Vebrauchsmaterialien
- Refillprobleme
- Kaufberatung & Speakers Corner

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

faxcentre 160/170

Neuer Beitragvon benno3 » 09.07.2009 - 10:43

ja, ich weis, ist schon etwas her, aber hat jemand erfahrung mit faxcentre 160/170 (patrone: 108R336). tinte ist nicht das problem. sondern die patrone! originale sind schwer zu beschaffen und teuer. jetzt die frage: wenn man eine lexmark 13400HC umbaut, brauche ich auch einen neuen strichcode? oder liest das gerät diesen garnicht :?: :?: hatte mal das problem bei einer anderen xeroxpatrone.
danke an alle, die ihre gedanken in die vergangenheit schicken :idea:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: faxcentre 160/170

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 09.07.2009 - 12:38

Hallo,

also Strichcodes kenn ich bei Xerox nur bei der M-Serie. Und das sind ja keine Lexmark sondern Sharp-Tintentanks.

Der Trick ist dort - es wird so verhindert dass ein Tank ohne passenden Code genutzt werden kann. War ein Problem bei den China-Tanks die keinen passenden Aufkleber gehabt haben, oder man beim Refill diesen ganz abgemacht hatte.

Die Lexmark like Druckköpfe konnte man eigentlich 1:1 umtopfen, wichtig ist nur dass die Deckelkodierung passend ist - da Lexmark ja andere Caps hat. Bei den Druckern konnt man teilweise das Gegenstück im Drucker einfach ausclipsen und entnehmen - dann hat alles gepasst. Das hat es in den 13400HC und 12A1970 Serie gegeben. Unsere Ladenkunden hatte damals auch die günstigerem Lexmarkköpfe gekauft - dass muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die günstigeren Lexmark Köpfe;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: faxcentre 160/170

Neuer Beitragvon benno3 » 09.07.2009 - 12:53

Bernd_Trojan hat geschrieben:Unsere Ladenkunden hatte damals auch die günstigerem Lexmarkköpfe gekauft - dass muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die günstigeren Lexmark Köpfe;=)


hallo,
danke erstmal. du leidest jedenfalls nicht an altzheimer. :wink:
werde mal die deckel tauschen und gucken was passiert. ich will natürlich auch meinem kunden die günstige lexmark anbieten (brüll).
ist schon kurios was man so billig nennt............
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin


Zurück zu Xerox Geräte & Verbrauchsmaterialien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast