[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 1007: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4404: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4406: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4407: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4408: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3542)
Laserjet 2600n : HP / Canon - Verbrauchsmaterial

Laserjet 2600n

Refill von HP und Canon Toner-Kassetten. Sowie allen Problemen die mit diesen Geräten zusammenhängen. (Drucker & Fax)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Laserjet 2600n

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 15.09.2009 - 11:50

Moin Jungs

Hab n Laserjet 2600n auf dem Tisch.
Es geht um Magenta.
Es war noch ein original Toner mit 50% drinne.
Alle anderen Toner drucken lt. Testseite gut und kräftig.
Nur der Magenta druckt fast gar nicht(s). Ganz leicht kann man es nur erkennen.
Hab nen neuen Toner eingesetzt, das Problem besteht weiterhin.

Toner ist ja nicht so mein Fall, jedoch gibt es evt. Möglichkeiten, die ich reinigen könnte?

Bitte mit Bildern (für die ganz Doofen), falls es zu umständlich ist, es zu erklären!


Danke EUCH!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Laserjet 2600n

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 15.09.2009 - 15:21

Hallo,

Du meinst einen Color Laserjet 2600N ?

Ist so ein Einweg-Billigdrucker;=) Toner und Trommel sind da ja eins. Und die Kassetten sind das einzige was vom Kunden getauscht werden kann. Das Transportband ist ja Lifelong - so lange er eben hält.

Ich würde auf ein Hochspannungsproblem tippen. Da in der Tonerkassette alles drinnen ist und die schon gewechselt wurde fällt das mal als Fehlerquelle wohl aus.

Die Löschlampe, glaub ich mal, ist im Gehäuse des Gerätes untergebracht. Bei den grossen 4000er Modellen gibt es da in der Tonerkassette nur einen Lichtleiter der das auf die Trommel verteilt. Vielleicht ist da was schmutzig. Die Ladungskontakte der Kassette und des Gerätes würde ich auch mal reinigen. GGf. auch mal in den Printserver schauen, vieleicht hat da jemand eine tolle Einstellung gemacht und die Fehlfarbe auf Null gedreht;=) Ich wüsste aber nicht ob man die Dichte oder so bei dem Ding überhaupt einstellen kann.

Wenns gleichmässig zu hell ist - dann ist es sicher ein Hochspannungsproblem, da die sich ja nicht partiell sondern immer insgesamt auswirken. Oder eben die Entladungslampe.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Laserjet 2600n

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 15.09.2009 - 15:51

Moinsens

Jup, Color ist richtig.
Sauber ist das Ding eigentlich.
Nur Magenta wird halt zu wenig gedruckt. Ich sehe es nur ansatzweise.

Jedes Deiner Worte kennt Wikipedia, nur was zum Teufel soll eine Löschlampe sein?
Dateianhänge
Scan0001.jpg
So sieht Magenta aus!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Laserjet 2600n

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 15.09.2009 - 17:10

Hallo,

der Fotoleiter wird mit Licht ladungstechnisch neutralisiert, dann mit dem Laser der Belichtung aufgeladen. An den Stellen wo die Ladung erzeugt wurde wird dann der Toner als latentes Bild auf dem Fotoleiter aufgebaut. Anschliessend wird das ganze Zeug an das Transferband abgegeben.

Klappt was mit der Entladung/Audladung nicht, dann nimmt der Fotoleiter keine Tonerpartikel an. Oder es stimmt etwas nicht mit dem Transfer zwischen Fotoleiter und Transferband. Es könnte wenn es dumm läuft aber auch was verbogen sein. Ich hatte das mal an einem Kyocera Farblaser - der ist bei der Auslieferung wohl etwas unsanft aufgekommen und doe Fotoleitereinheiten waren alle trotz Transportsicherung rausgesprungen, einseitig.

Die Kiste ist dann von Kyo getauscht worden. Da war es auch so dass er ständig aus den Entwicklereinheiten gesifft hat und bei einer Farbe die Gleichmässigkeit einfach nicht gegeben war - linker Rand OK und rechter Rand zu dünn. Je nachdem welche Farbe man dann z.B. in Excel gedruckt hat, also Hintergrundfarbe, war es auf einer Seite da und andersrum hat es gefehlt.

Ein typischer Fehler ist das jedenfalls nicht.

Ich würde jetzt mal nach der Entladungslampe suchen bzw. vergleichen ob die einzelnen Farben und das ganze Zubehör auch überall gleich sitzt, oder ob es irgendwo hervorsteht.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan


Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Laserjet 2600n

Neuer Beitragvon Bekario » 30.09.2009 - 12:02

Hallo,

scheint ja fast schon so eine Art Serienfehler zu sein, ist jetzt schon der Dritte mir bekannte Fall.
Jedesmal geht es um Magenta, Brother lässt grüßen :?

Bekario
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop

Re: Laserjet 2600n

Neuer Beitragvon benno3 » 29.03.2011 - 09:31

hallo,
nun hab ich solch einen fall:

alle vier farben sind neu und original. der drucker meldet bereit. aber raus kommt nur ein weißes blatt! alle vier farben nicht da :shock:

hat jemand einen tipp? oder ist bernd`s fehlereingrenzung auch mein lösungsweg?

danke schon mal
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2099
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Laserjet 2600n

Neuer Beitragvon Sven » 29.03.2011 - 14:13

Hallo,

der Fehler (mangelhaftes Magenta) ist typisch für die Geräte 1600/ 2600.
Ursache ist in fast allen Fällen eine verschmutzte Optik.
Die Magentakartusche sitzt ja ganz unten, und da fällt der ganze Staub gern auf das Laserglas.
Um dieses zu reinigen kann man die Lasereinheit von hinten ausbauen.
Ich hatte schon einige dieser Geräte hier die nach der Reinigung wieder normal funktionierten.

Zu den fehlenden Farben fällt mir leider erstmal nichts ein.

Gruß
Sven
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1098
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.


Zurück zu HP / Canon - Verbrauchsmaterial

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste