• Advertisement
alter

Epson Stylus DX 7400

Lob & Kritik ....
Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

  • Advertisement

Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon timeee » 20.11.2009 - 08:16

Hallo zusammen
Ich bin etwas ratlos.....Wollte gestern nen Text drucken, in dem Grafiken und die in word üblichen überschriften (dunkelblau, hellblau) drin waren. Leider konnte man die "Überschrift 1" stärke so gerade noch auf dem blatt erkennen, überschrift 2 gab es gar nicht.

ich habe jetzt alles gemacht, druckkopfreinigung, etc. nichts passiert. die patronen mal rausgenommen, geschüttelt, farbe kam raus. auch mal neue patronen eingesetzt, immernoch nur einfarbig, nämlich schwarz

was kann ich machen?

danke für eure hilfe
timeee
Community-Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2009 - 08:12

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 20.11.2009 - 10:05

Wurde der Drucker reglemäßig vorher verwendet?
Ich empfehle, gerade bei Epson, mindestens 1x die Woche etwas zu drucken.
Desto mehr, desto besser!

Mach mal über den Treiber einen Düsentest.
Hab ich das richtig verstanden, das nur bk und das sehr hell zu Papier kommt?

Was passiert, wenn Du etwas kopiertst? Irgendwas rotes, gelbes und blaues?
Kommt da ein weißes Blatt Papier raus?

Und die schönste Frage: Was für Patronen nimmst Du.
Keine Angst, aber mit dieser Frage lässt man hier die restliche Meute auf Dich los :D

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon Polyamid » 20.11.2009 - 10:06

Erstmal natürlich musst du schaun, wo der Fehler nun genau liegt. Dazu druck bitte mal ein Düsentestmuster über das Wartungsmenu im Druckertreiber. Der Epson zeigt dir hier anhand von Strichelchen, wie die einzelnen Düsen funktionieren.
Du sagtest es kommt Tinte aus den Patronen? Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass du keine Originalen benutzt. Diese wären nämlich dicht nach dem Rausziehen. Welches Fabrikat setzt du denn da ein?

Die neueren Epsons sind ein wenig pingelig was Patronenbauform und Tinte betrifft. Es ist also recht wahrscheinlich, dass der Fehler mit der Patrone zusammen hängt. Wenn du die Möglichkeit hast beschreib uns mal das Düsentestmuster oder stells uns als Anhang hier rein. Dann kann man Genaueres sagen. Ich würde empfehlen die Patronen, die keinen Ausdruck bringen mal durch Originale zu ersetzen. Unendlich teuer sind die ja glücklicherweise nicht. Viele Probleme lösen sich da von allein.
Hinterher würde ich dir einen gescheiten Markenhersteller für kompatible Patronen empfehlen. Ich kann dir hier die Produkte von JetTec ans Herz legen. Die Chips sind wirklich gut und die Patrone hat eine sehr geringe Ausfallquote. Ist zwar nicht ganz so billig zu bekommen wie viele andere Hersteller aber taugt was.

Edit: Morgen René, wieder mal fix dabei heut, was? :lol:
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 20.11.2009 - 10:36

Morgen zurück.
Na um 10 Uhr wird der Laden aufgemacht.
Der erste Blick ist dann immer ins Epsonforum! :mrgreen:
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon timeee » 20.11.2009 - 12:08

jetzt ist mein beitrag doch nicht drin :D

schade, also vorerst mal danke an alle die mir hier offenbar helfen wollen


bei dem düsentest bekomme ich mehr oder weniger ein weißes blatt papier, nur der obere schwarze kasten wird gedruckt....

wenn ich kopiere, beispielsweise das devk symbol, druckt er nur die untere hälfte in gelb statt das ganze in grün.


das ding läuft eigentlich einmal am tag....
timeee
Community-Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2009 - 08:12

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon timeee » 20.11.2009 - 12:14

nach etwa 5 reinigungen geht es jetzt zumindest ansatzweise. hier und da beispielsweise bei nem großen c fehlt der bogen oben nur noich



mache ich aber nen düsentest, druckt er wieder nur die oberste reihe
timeee
Community-Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2009 - 08:12

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon Polyamid » 20.11.2009 - 12:18

Wie du den Düsentest beschreibst und dein Druckverhalten, tippe ich mal stark auf Luft in den Kanälen bedingt durch fehlerhafte Patronen. Luftsiegel hast aber abgezogen oder? Richtig zusitzen tun die Epsons eigentlich recht selten. ist aber bei ner miesen Tinte zumindest möglich. Schade, dass du keine Angaben zu den Patronen machst.

Falls es ist wie ich denke, dann klappts nach ner Zeit wieder mit Originalpatronen im Gerät. Wenns allerdings wirklich mit Tinte zusitzt, dann helfen dir nur die professionelleren Reinigungsmethoden. Dazu würde ich mich an den Druckzubehörshop meines Vertrauens wenden. Selber reinigen bei Epsons ist eher kompliziert .....

Alternativ kann man noch das Gerät auf Garantie einschicken und auf Kulanz hoffen, falls es an der Tinte liegt.
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon timeee » 20.11.2009 - 12:20

ich scann gleich mal nen ausdruck ein und lad ne hier hoch


patronen sind ink catridge, nutze ich seit dem ich das ding habe, und nutzen bekannte von mir auch immer ohne probleme....
timeee
Community-Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2009 - 08:12

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon timeee » 20.11.2009 - 12:24

timeee
Community-Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2009 - 08:12

Re: Epson Stylus DX 7400

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 20.11.2009 - 12:30

Du hast doch in der Antwortfunktion einen Reiter: Dateien hochladen.
Benutze den doch!

patronen sind ink catridge, nutze ich seit dem ich das ding habe, und nutzen bekannte von mir auch immer ohne probleme....
Bis jetzt! Der Tot kommt schleichend.

Bei diesem Druckbild ist noch nicht alles verloren.
Kaufe am besten, auch wenn es Geld kostet, nen Satz Original.
I.d.R. gibt sich das Druckbild nach 2-3 Reinigungen.
Bermerke aber, auch Originaltinte kann nichts reparieren.
Die Tinte ist aber zu 100% abgestimmt. Sogesehen auch erstmal ein Pflegebalsam für die Düsen.
Erst danach kannst mit Sicherheit sagen, ob diese Billigpatronen den DK geschrottet haben.
Neu wäre es zumindest nicht!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Epson - Speakers Corner

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste