• Advertisement

Ansichten des Lexmark Vizix Drucksystemes

Single-Ink System mit RFID-Chip

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Ansichten des Lexmark Vizix Drucksystemes

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 04.02.2010 - 10:30

Hallo,

hier Rene´s Belohnung:
Dateianhänge
Sample-Vizix-Druckwerk-Tankseite.png
Wer da wohl Lizenzgebühren bekommen hat ?
Sample-Vizix-Tankentlüftung.png
Die Belüftungslöcher unter dem Etikett
Sample-Vizix-Rfid-Detail.png
Da wo das RFID hausst - mit Sensor Antenne
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Ansichten des Lexmark Vizix Drucksystemes

Neuer Beitragvon benno3 » 04.02.2010 - 10:41

...mit sensorantenne :?: :?:

hat lexmark gps eingebaut?
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2090
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Ansichten des Lexmark Vizix Drucksystemes

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 04.02.2010 - 11:07

So ähnlich. Patronen und Drucker kommunizieren.
Lexmark späht Dein Druckverhalten aus.
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Ansichten des Lexmark Vizix Drucksystemes

Neuer Beitragvon benno3 » 04.02.2010 - 11:13

René (R-S Berlin) hat geschrieben:Lexmark späht Dein Druckverhalten aus.


ist das denn auch dem datenschutzbeauftragten der bundesregierung bekannt :P .

ne im ernst...was passiert, wenn ich die patronen neben den drucker lege?
"druckt" er dann auch?
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2090
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Ansichten des Lexmark Vizix Drucksystemes

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 04.02.2010 - 11:24

Nein, die Patronen rennen dann weg und machen sich Mittag in Deiner Mikrowelle!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Ansichten des Lexmark Vizix Drucksystemes

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 04.02.2010 - 12:15

Hallo,

das goldene Ding auf dem Deckel ist ein RFID-Chip - der wird per Funk ausgelesen. Ist wie ein Canon-Chip nur eben dass er Berührungslos ausgelesen wird. Damit erkennt der Drucker ob ein Tank vorhanden ist und um welchen Typ es sich handelt. Es gibt auch in der Vizix Serie Tanks mit und ohne "A".

Das mit dem drauflegen ist nicht so ganz ohne. Der Sensor arbeitete aber nur mit extrem geringer Reichweite. Nimmt man den RFID von Tank und pappt den mit dem Tesa direkt auf den Antennenträger dann druckt er auch mit nem Tank wo nix drauf klebt. Der Chip-Extender wird hier also von Lexmark frei Haus geliefert;=)

Patronen die auf dem Deckel liegen oder beim Rene im Regal oder der Schublade stecken, werden vom Funksystem somit nicht erfasst. Nicht dass das Tintenguthaben direkt aus der Blisterwand abgebucht wurde;=) Da kommt mir doch glatt die Idee der Richtantenne;=) Damit kann man dann auf Kosten des Nachbarn drucken.... Nur das nutzt ja nix wenn die Kassette leer ist. Guthaben auf dem Chip alleine bringt ja nix zu Papier.

Ob die Chips nur gelesen werden können oder auch aktiv beschrieben ist noch nicht klar. Mit nur einem Modell probiert sich das schlecht aus. Wir sind aber mit Unterstüzung;=) an dem Thema dran.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Lexmark VIZIX 100A/105XLA

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron