• Advertisement

Deutschland sucht die guten Refiller

.
Das Forum für Händler, Dealer, Wiederverkäufer,
Shopbetreiber und alle die es werden wollen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon benno3 » 08.07.2010 - 14:20

hallo miteinander,

hatte heute eine postkarte im kasten, die mich auffordert auf http://www.gute-refiller.de zugehen.

dort wird man dann aufgefordert an einem kostenlosen test teilzunehmen. bei bestehen bekommt man ein siegel für gute qualität.

hat jemand schon erfahrung mit diesem "verein" gemacht?

im impressum steht eine investmentfirma :roll:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 08.07.2010 - 15:22

Hallo,

da halt ich nich viel von;=)

Mal Hand auf´s Herz. Wie wollen die testen ?

So was würde nur Sinn machen, wenn regelmässig und anonym kontrolliert wird. Und wenn wirklich die ganze Bandbreite der Patronen / Tanks getestet wird.

Ansonsten kann man sich das Siegel oder am besten gleich mehrere selber basteln;=)

Dem Kunden garantiert das alleine keine Qualität. Alleine schon weil heute Hans und morgen Peter refillt. Das ist daher genauso sinnvoll wie mit einem gutem Testergebniss "Anno-2003 bei Epson" für Canon Refills zu werben, oder aenlicher Unsinn.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon mint » 08.07.2010 - 19:19

Hatte heute auch die Karte im Kasten. Dachte erst an eine Marketing Masche. Überall taucht der Name Christoph Riemer auf. . .toll. . .Google den mal ;-)) Zum Glück gibts ja noch denic und handelsregister

Die Webseite accendo-invest.de ist noch im Aufbau. Kein Content am 08.07.2010.
Der technische Ansprechpartner (tech-c) und der Zonenverwalter (zone-c) ist
Name: Mirko Ludolph
Adresse: Accendo Invest GmbH
E-Mail: zentrale@drucker-tankwart.de

Die Webseite refill-experts.de ist noch im Aufbau. Kein Content am 08.07.2010. Nur ein Hinweis, dass die Seite am 01.09.2010 freigeschalten wird.
Der technische Ansprechpartner (tech-c) und der Zonenverwalter (zone-c) ist
Name: Christoph Riemer
Adresse: Accendo Invest GmbH

Accendo Invest GmbH Firmenprofil laut irgeneiner Webseite: Sonstige mit Finanzdienstleistungen verbundene Tätigkeiten.

18.03.2010 Accendo Invest GmbH mit Mirko Ludolph als GF ins HRB Nr 6639 eingetragen.

Die Adressen der Accendo Invest GmbH und Drucker-Tankwart Systemzentrale & Logistik sind identisch.

So kommt man dann zu : http://www.franchise.de/franchise_franc ... 61.htm?b=1
Der Drucker-Tankwart hat also seit 2008 ein Dekra Siegel und will sich damit von seinen Mitbewerbern abheben.
Was hat er nun vor?

Wir :::: werden daran nicht teilnehmen! Immerhin erhält ja die Accendo Invest GmbH/der Tankwart alle Test-Daten.
Nein Danke.
Aber die DEKRA ist jederzeit willkommen;-))

Auf der Tankwart Seite ist unter FAQ/ PG40/CL41 Reset/ die uralte Abklebeanleitung, die natürlich nicht mehr funktioniert! zum download bereit. Das Copyright der Webseite ist bei 2006 stehen geblieben. So was regt mich nur auf. Sollte ihm mal einer stecken. . . .
Grüße
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1180
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon benno3 » 08.07.2010 - 23:11

mint hat geschrieben:... Sollte ihm mal einer stecken. . . .


vielleicht liest er es ja jetzt :twisted:

danke...bin selbst nicht soweit gekommen.

aber bernd hat recht, daß so ein siegel, wie auch immer von wem, keine langanhaltende zertifikation sein kann. (heute füllt peter, morgen klaus). jedoch sehen die kunden es nicht so. hurra prüfsiegel, muß ja gut sein...

nimm mal das GS-zeichen. kann im grunde sich jeder raufmalen. von fachlicher stelle selten nachgeprüft.

selbst wir könnten zusammen ein institut gründen und uns selbst zertifizieren. z.b. institut für erforschung und aufbereitung von druckerverbrauchsmitteln, mit sitzt in bern, um dem ganzen seriösität zu geben :twisted: . institut ist ein rechtlich nicht geschützter begriff. kann von jedem benutzt werden. kannst ihn sogar auf dein ladenschild schreiben und alle kunden glauben "boah"... hier bin ich richtig :wink:

aber zurück zu "dsdgr": is ja ne linke nummer :lol:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon mint » 09.07.2010 - 00:05

Jaa!
Lass uns mal so ein Institut gründen :D
Bernd als CEO :wink: & René als Executive Officer :wink:
Das würde bestimmt funktionieren!
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1180
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon benno3 » 09.07.2010 - 01:16

jupp, ich schmeiß auch meinen dipl-ing rein(der seriösität wegen :wink: )....is ein dipl-ing für drucktechnik und wirtschaft undso...aber die GROSSEN...naja... ganz viel größer...die mit den, wo man nicht tinte braucht 8) .

mir egal, ob bernd, rene oder du ceo wirst. ist eh wurst, hauptsache zertifizierung......... :mrgreen: ....die kunden glauben alles......(schön, daß ich einen decknamen benutze :| )

@bernd, @rene und alle anderen, die hier nicht zum thema gepostet haben: im ernst :!:

was dieser clown von dsdgr kann, können wir besser :!:

haben wir konkurenz :?:..........ich nenn sie schon immer mitbewerber.....
arbeiten wir für den kunden :?:.......immer...

...auf nach bern....
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 09.07.2010 - 09:10

Bernd hat genug Zeit. Er kann das für uns und seine Seite ja mal in Angriff nehmen! :twisted:

Und endlich diesen Feedbackbutton wegmachen. Wie oft ich da schon raufgekommen bin!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon benno3 » 09.07.2010 - 09:39

René (R-S Berlin) hat geschrieben:...

Und endlich diesen Feedbackbutton wegmachen.


...wenn du gozilla foxterrier benutzt und den adblock plus(blockiert so gut wie alle werbeeinblendungen) installiert hast, kannste den selbst abschalten. rechte maus auf den feedbackbutton klicken und blockieren drücken. dann auf filter hinzufügen. fertig. :P :P :P ...hat mich selbst auch schon genervt :twisted:

für alle anderen browser: fragen sie ihren arzt oder apotheker :wink:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon magneto » 12.07.2010 - 12:57

So eine Firma die eine Gütesiegel in der Refill-Branche einführen will ist nichts Neues. Vor einigen Jahren kam auch mal so ein Fuzzy rein mit genau dem gleichen Konzept. Nur musste man hier etwas unterschreiben und bezahlen um an dieses Gütesiegel zu kommen. Hat Bundesweit keine Sau interessiert und so ging er so schnell wie er gekommen war. Wenn diese Geschichte vom Drucker-Tankwart ausgeht nehme ich mal ganz stark an, daß die auf Franchise-Nehmer-Fang gehen. Ob dies Sinn macht muss jeder für sich entscheiden. Meine Meinung: Nie wieder. Wie ihr schon geschrieben habt, die sammeln dann unsere Daten und wollen garantiert auf irgendeine Weise Kohle von uns. Umsonst ist der Tod. Mein Fazit: Pfoten weg. Da ist ein seriöses Forum wie das unsere viel hilfreicher und sinnvoller.
Benutzeravatar
magneto
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 105
Registriert: 10.04.2007 - 14:19
Wohnort: In der Pampa

Re: Deutschland sucht die guten Refiller

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 12.07.2010 - 13:35

Weise Worte!

Lassen wir mal so stehen!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu B2B - Das Händler Forum für Branchen-Insider

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste