• Advertisement

Eröffnung Refillshop

.
Das Forum für Händler, Dealer, Wiederverkäufer,
Shopbetreiber und alle die es werden wollen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Eröffnung Refillshop

Neuer Beitragvon enrico2403 » 27.12.2010 - 14:56

Hallo,
ich möchte einen Refillshop eröffnen und habe ein paar Fragen.
1. Brauche ich Testdrucker ? wenn ja, welche sollte ich mir für den Anfang zulegen?
2. Meinen Erstbestnd an Farben und Zubehör will ich bei der Firma Octopus office bestellen, die haben verschiedene Starter Pakete, ist das ok ?
Ich würde meine Erstbestellung lieber selbst zusammen stellen, allerdings fehlt mir die Erfahrung um zu wissen was ich an Farben und Zubeh.. benötige.
3. Wo bezieht man am besten Rebuilt toner?
Für eure Unterstützung wäre ich sehr Dankbar
Bis Bald
enrico2403
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2010 - 14:34

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Eröffnung Refillshop

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 27.12.2010 - 15:41

Nicht böse sein, aber hast Du schonmal einen Refillladen von innen gesehen?
Wenn nein, dann sollte das der erste Gang sein.
Testdrucker sind das A & O! Wie willst sonst wissen, wie die Patronen funktionieren?

Des Weiteren würde ich mir einen Distributor suchen. Da gibt es genug am Markt.
Keine Ahnung, ob Octopus dieses Kriterium erfüllt. Zumindest verwendet hier keiner deren Tinte!!!
Wir hatten hier mal einen Thread zu Octopus. Ist, glaube ich, nicht sehr gut bei weggekommen.

Natürlich konnen jetzt hier alle ihre Erfahrungen posten, bringt es Dich wirklich weiter?

Ist denn keiner hier von den eingetragenen Händlern in Deiner Nähe, mit dem Du Dich mal treffen könntest?

Grüße erstmal
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Eröffnung Refillshop

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 27.12.2010 - 19:12

Auf Grund Deiner netten PN stehe ich Dir gerne auch telefonisch zur Verfügung.
Benno3, Sven, Poly, Bekario und alle Anderen mit Sicherheit ebenfalls.

Wenn du komplett bei 0 anfangen musst / willst, schnacken wir die Tage.

Du findest unter Refillshops alle Adressen und Telefonnummern!

Grüße - 19 Uhr - Laden dicht!

:-)
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Eröffnung Refillshop

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 27.12.2010 - 19:49

Hallo,

wir hatten doch vor ein paar Tagen schon mal miteinander telefoniert ???

Rene hat recht, so ganz ohne Vorwissen wird es schwierig. Ich sagte doch einfach mal einen Canon Drucker kaufen und ausprobieren. Für den Refill bietet sich alles von HP / Lexmark und Canon an, was irgendwie den Druckkopf in den Tintentank integriert hat. Epson würde ich am Anfang ganz bewusst auslassen. Auch Brother lassen sich alle gut refillen.

Es gibt zwar Händler die sagen einen Canon Single Ink oder einen Brother refill ich nicht. Das ist auch OK - aber dann muss man eben was entsprechend kompatibles im Programm haben. Zwei Firmenkontakte hatte ich ja auch erwähnt. Das gesagte zu Octopus lass ich mal so stehen, dem ist nix hinzu zufügen.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Eröffnung Refillshop

Neuer Beitragvon benno3 » 28.12.2010 - 00:25

jupp, ...nehme mittlerweile 200 taler die stunde :wink:

spaß beiseite...was rene schrieb ist der richtige weg.

es geht ohne erfahrung/oder anleitung nicht.

und erfahrung hast du nicht. also bleibt nur anleitung übrig. und dies kann kein forum bieten. auch wenn du alle hier im forum gelisteten threads, downloads usw. durcharbeitest. dann hast du immernoch ein informationsdefizit.

mach irgentwo ein praktikum, wenn du nicht als franchiser starten(und geld ohne ende vernichten) willst.

wo lebst du(meine ich wortwörtlich)?
vielleicht weiß auch einer hier einen bekannten in deiner nähe, der dir weiter hilft.
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2097
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Eröffnung Refillshop

Neuer Beitragvon enrico2403 » 28.12.2010 - 09:58

Hallo Benno, Danke für die schnelle Antwort!
Ich komme aus 92224 Amberg Oberpfalz,
eine Praktikum Stelle im Umkreis von 10– 300 KM wäre natürlich der Hammer, da es nicht einfach ist, sich das ganze know how online an zueignen.

Erst mal Danke euch allen und bis die Tage
Enrico
Ps. René ich ruf heute oder spätestens morgen bei dir an.
enrico2403
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2010 - 14:34

Re: Eröffnung Refillshop

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 28.12.2010 - 10:15

Versuche es. Evt. geht Freundin ran. Verweise dann auf das Forum.
Wobei, auch wenn wenig zu tun ist, ich verkaufe Feuerwerk und dieses bedarf der Einsortierung.
Wenn Du mich nicht erreichen solltest, dann würde ich es auf das neue Jahr verschieben.
Sind ja nur noch n paar Tage. Und mit 2 Sätzen ist das auch nicht getan.
Ich würde diesen Gang auch nicht überstürzen.
Die meißten hier sind schon so um die 5-8 Jahre dabei.
Haben es halt zur richtigen Zeit geschafft.
Viele die danach kamen - dacheten auch an das schnelle Geld - und sind allsamt wieder verschwunden.

Nur wenn ich Dir alles um die Ohren haue, kannst Dir bestimmt auch nicht von allem eine Bild machen.
Mein Tip wäre (sonst telefonisch): Versuche auf Deibel komm raus mal einen Tag in einem Refillshop zu verweilen.
Ich glaube, da kommst nicht drumherum.

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin


Zurück zu B2B - Das Händler Forum für Branchen-Insider

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste