• Advertisement

USB-Zweig ohne Unterstützung

.
Hier geht es um Tips und Tricks zum Druck. Also Dinge wie UV-Schutz, ICC-Profile, Kalibration, UCR, GCR, Haltbarkeit, Papiersorten, Massendrucksachen, Laminierungen, CD-Druck, Textilprint, Alterung, Aufbewahrung...
.
Offtopic: sind alle Fragen zu Refillproblemen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Re: USB-Zweig ohne Unterstützung

Neuer Beitragvon Bekario » 15.03.2011 - 16:10

benno3 hat geschrieben:hi bekario,

willste hier win7 verkaufen :wink:

und bitte kannst du es für einem alten herrn übersetzen was: "habs getoucht weils nicht immer running war" heißt.



war auf dein avatar bezogen, dachte du weisst was der da macht :mrgreen:
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: USB-Zweig ohne Unterstützung

Neuer Beitragvon benno3 » 15.03.2011 - 16:39

Bekario hat geschrieben:...
war auf dein avatar bezogen, dachte du weisst was der da macht :mrgreen:


achso...den beachte ich schon garnich mehr :wink:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: USB-Zweig ohne Unterstützung

Neuer Beitragvon benno3 » 26.03.2011 - 00:55

nachgedanken :wink: :

in der letzten woche hat sich der nächste hub verabschiedet(getestet an einem anderen rechner). nun der zweite...nach ca. vier jahren, seit in betriebnahme.

anderes konzept...nicht alle an einen usb-port hängen(>10), sondern(mein rechner hat vier ports) an drei ports jeweils mit unterstützung eines aktiven hub(wegen verlängerung), jeweils vier drucker laufen lassen. hab jetzt hub`s mit dioden , die mir anzeigen, wer grad aktiv ist.

seit dem kein stress mehr, wenn mal einer nicht will(kommt eigentlich nicht mehr vor). umspöpseln und gut ist. grad ein problem beim testdruck und der kunde wartet...und der stress beginnt...

kostet ein mehr an geld, als billigst-hubs. aber der stress ist weg :D

p.s.: dieses angebliche tolle sw-tool: benutzt und gelöscht :evil: .
macht auch nicht mehr, als anweisungen zu geben, wie "alles aus, stecker ziehen, rechner an, alles wieder anmachen..usw". super :twisted:

mein fazit: investion in gescheite hardware(auch wenn es "nur" hub`s sind). und der stress ist weg :P

hoppla, tipp: @ rene: und mit deinem lottospiel bei deinen druckern :mrgreen:
mal ne rate beim porsche lassen und ein paar euros bei der harware ausgeben :wink:

blöd, aber ich hab hier mal wieder gelernt...mit den hub`s(sorry...deutsch...verteilern): billig ist nicht günstig.
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: USB-Zweig ohne Unterstützung

Neuer Beitragvon mint » 27.03.2011 - 01:20

Wer wie wir, sehr oft immer wechselnde USB/Sticks und /oder seehr viele Drucker an einen XP Rechner anschliesst, kennt das Problem.
Windows XP, die Software, erkennt ploetzlich nicht mehr den USB Anschluss. An einen anderen Slot angestoepselt, schon gehts. Damit der alte Slot wieder mit den alten USB Sticks/ Druckern funktioniert>

http://www.heise.de/software/download/u ... bung/61820

Besser gehts nicht!

Ohne, sind irgendwann alle USB Slots hinueber, garantiert> benno3!
Zu 99% sinds XPSoftware Fehler, hier hilft das Prog!

Dieses Programm hier hat ueberhaupt NIX mit der(kaputten) Hardware zu tun!! Hab ich auch nie behauptet. Wer in dem Link und in dem von mir gepostetem Thread lesen kann, ist klar im Vorteil.
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1180
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: USB-Zweig ohne Unterstützung

Neuer Beitragvon benno3 » 27.03.2011 - 01:47

mint hat geschrieben:...

http://www.heise.de/software/download/u ... bung/61820

Besser gehts nicht!

...



@mint: hast du das prog. schon mal benutzt?

ich schon :(

da steckt eine weisheit drin, die man manuell ausführen muß. klasse. soweit war ich schon vorher.

ist wie ein app: "wie öffne ich eine tür?". geht auch ohne app...hab ich schon längst gelernt.

wie gesagt...mit neuer hardware ...null problemo.
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: USB-Zweig ohne Unterstützung

Neuer Beitragvon mint » 27.03.2011 - 01:53

Lesen :)
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1180
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: USB-Zweig ohne Unterstützung

Neuer Beitragvon benno3 » 27.03.2011 - 23:20

@mint: was denn lesen?

die bibel und das branchenbuch hab ich schon durch :wink:

mint, es geht hier nicht um den usb-bus im rechner! die usb-hubs sind/waren komplett tot. mittlerweile auch an einem dritten rechner getestet. die hubs waren von zwei(einer davon aktiv) verschiedenen herstellern. einfach weg und tot :?

daher für mich ein hardwarefehler(kaputt).

bloß warum, wieso? ...fragen mich meine kunden auch immer mit einer toten patrone :) ...nichts ist ewig 8)

...und dieses sw-tool ist gut für leute, die keinen plan haben. denen wird wirklich geholfen, wenn es dann der usb-bus ist :P sonst sind sie blind, wie ein sehender im unbeleuchteten tunnel... :|

grüße
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2095
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Tips & Tricks zum Druck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste