• Advertisement

HP 3310 Problem

Photosmart 8250 Photo
Photosmart 3210 AIO
Photosmart 3310 AIO

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

HP 3310 Problem

Neuer Beitragvon Trimidy » 23.05.2011 - 18:27

Liebe Community,

seit einigen Jahren haben wir unseren HP 3310 nun schon - bisher gab es NIE ein Problem. Vorgestern plötzlich Geschmiere, wo man nur hinsah. Das Gerät meckerte wg. abgelaufener Original-Patrone. Diese tauschte ich aus. Die neue Original-Patrone (nicht abgelaufen) wurde jedoch nicht als voll erkannt. Im Glauben, dass die Patrone fehlerhaft sein könnte, habe ich eine neue Patrone gekauft: das selbe Problem! Nun habe ich im Netz von Chip-Zurücksetzung etc. gelesen. Die automatische Druckkopfsäuberung brachte keine Verbesserung. Die Kalibrierung ist fehlgeschlagen (vermutlich, weil die Patrone als leer erkannt wird). Was kann ich wohl eurer Meinung nach tun?! Kann ich den Chip manuell zurücksetzen, damit die Kalibrierung funzt?! Oder gibt es einen anderen Trick (z. B. Abdecken der Kontakte), damit der Drucker die neue, volle Patrone erkennt? Eine scheine ich ja schon umsonst weggeworfen zu haben ... *grmpf*
Trimidy
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.05.2011 - 18:12

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: HP 3310 Problem

Neuer Beitragvon mint » 23.05.2011 - 23:32

Hallo,
das System kann sehr problematisch sein. verbraf64-f64/363-kompatible-fremdpatronen-t4652.html

Da du ja bisher nur orig. Patronen verwendest, versuch mal den Reset des Druckers. UND BITTE nur mit VOLLEN Patronen!:
Gleichzeitig OK, Cancel, Black, and Color festhalten und den Drucker ausschalten. OK, Cancel, Black, and Color immer noch festhalten! Wenn der Drucker nicht selbst wieder an geht, den Drucker dann wieder einschalten und wieder mit Ok, Cancel, Black & Color festhalten und den Drucker ausschalten. Er schaltet sich entweder wieder selbst ein, oder: Einschalten. Nun sollte er sich neu kalibrieren! Dauert so 5min. Thats it. Klappt meistens nach dem 2. Durchgang. Manchmal auch erst beim 3. Versuch.
Hoffe das hilft.
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1160
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: HP 3310 Problem

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 24.05.2011 - 09:13

Verschoben!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin


Zurück zu HP Verbrauchsmaterial: No. 02 - 363

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste