Hp Photosmart B9180

.
Officejet Pro K-Serie No.88
Officejet Pro 8000 No.940
Photosmart Pro Serie B9180, B8850 No.34
mit Twin-Head-System

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Hp Photosmart B9180

Neuer Beitragvon heiko71de » 08.02.2012 - 19:19

hallo,

habe meinen Drucker HP Photosmart B9180 mit Refilltinte (ebay) refilltiert, leider schmiert seit dem der Druckkopf Cyan, mattschwarz auf Cyan befinden sich Schwarze streifen (Test Page). Printhead Statuts des Druckkopf wird Good angezeigt.

Meine Frage: kann das an der Refilltine liegen?

Danke

Heiko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
heiko71de
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2012 - 18:50

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Hp Photosmart B9180

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 08.02.2012 - 20:31

Hallo Heiko,

also dafür dass der Drucker gerade mal 272 Seiten gedruckt hat - ging das an die Wand fahren ja recht schnell ;=)

Die Köpfe No.70 sind ja aufgebaut wie die No.940 oder auch No.88 - da gibt es diesen Schmiereffekt auch. Bei meinem K5400 ein untrügliches Zeichen mal wieder einen neuen BK/Y Kopf reinzustecken. Typisch für den Fehler ist wenn man viel druckt - dann säubert sich der Schmierer wieder von selber. OK - bei 4 Farben ist das relativ - im Flyerdruck schmeisst man den Vorlauf mit 20 Bogen weg und gut ist es.

Beim 9180 wären mir die Tinten aber schon zu teuer.

Die Frage ist, was für Tanks / Tinte benutzt Du. Die No.38 Tinte ist im Original auf allen 8 Farben pigmentiert - vieles was bei Ebay angeboten wird ist aber Dye bzw wenn pigmentiert gar nicht "eigentlich" für den B9180 geeignet. Man sieht der Tinte eben nicht an, ob Sie zum Modell passend ist oder ob es nur irgendeine pigmentierte Tinte ist. Eine einfache Regel ist - kann man in der Spritze durch die Tinte druchsehen zb: bei Yellow oder den Photofarben - dann ist es nie und nimmer pigmentierte Tinte.

Und eine unpassende Tinte wirkt sich nicht sofort im Druckbild aus. Im Kopf sind in einem Zwischentanks etwas 8 ml pro Farbe noch Originale Tinte drin. Und die vermengt sich erst nach und nach durch nachlaufende Tinte aus den Tanks. Da die Zuleitung auch noch recht lang ist wüde ich im Minimum erst mal 20 ml verdrucken bevor man am Druckbild sieht wie die andere Tinte druckt. Das geht nich so schnell - weil es eben nicht leer läuft und dann neu befüllt wird. Es ist eben immer ein Tintenmix am Anfang.

Bei dem K5400 bekommt man diesen Defekt nur weg in dem man den Kopf tauscht. Ich denke mal da ist im Kopf was undicht und es findet eine Vermengung statt - deswegen kann man das ja auch wegdrucken aber nach ein bischen Standzeit ist ds Problem wieder da.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Hp Photosmart B9180

Neuer Beitragvon heiko71de » 08.02.2012 - 22:10

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort!!

Laut Ebay-Verkäufer wäre die gelieferte Tinte voll Pigment Tinte.
Dann werde ich mir einen neuen Druckkopf besorgen müssen :evil:

Danke

heiko
heiko71de
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2012 - 18:50

Re: Hp Photosmart B9180

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 09.02.2012 - 09:43

Hallo,

wieviel hast Du mit der Refilltinte den schon gedruckt ? Hier im Forum gibt es ja einige Beiträge die eben mit den dort angebotenen Produkten massive Probleme hatten. Das betrifft die Tanks als auch die Tinten. Imho war es immer Streifenbildung und leergelaufene Tanks. Bei den B9000 Modelln ist das dann immer eine sehr teure Angelegenheit das wieder zu fixen. die 4 Köpfe kosten zusammen ja eine Gewisse summe.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Hp Photosmart B9180

Neuer Beitragvon heiko71de » 09.02.2012 - 16:17

Hallo,

gedruckt habe ich nicht viel ca.50 Seiten Normalpapier. Gekauft habe ich die Tinte bei
printout24-de. Befüllt habe ich leere Orginalpatronen nach Ihrer Anleitung hat super funktioniert.


Vielen Dank

Heiko
heiko71de
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2012 - 18:50


Zurück zu HP - Verbrauchsmaterial No.88, No.38, No.940

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste