• Advertisement
alter

katastrophale Erfahrungen mit Photosmart C410b

.
Sie wollen ein Gerät von HP kaufen?

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

katastrophale Erfahrungen mit Photosmart C410b

Neuer Beitragvon patronenbob » 02.10.2012 - 22:40

Ich weiß nicht ob das ein "Einzelfall" ist, kann aber auch nach 4 Druckern hintereinander nicht daran glauben.

Nach vier Austauschdruckern mit allgemeinem Druckerfehler "0x6 irdendwas" hatten wir dann endlich den ersten erwischt, der tatsächlich über die Initialisierung hinaus kam + was gedruckt hat, aber nur einen Tag, ein paar Fotos, sehr dunkel dann mit Streifen.

Dann hat man uns einen neuen Druckkopf geschickt, der produzierte einen 0xc91schiesmichttod-Fehler.
Die ganzen Testereien, immer wieder einmalige Initialisierungen und abgebrochene Ausrichtungsdrucke haben mal so eben für 100€ Original-HP Tinte weggesoffen ---------

Ich kann im Bezug auf die Qualität dieser HP-Serie gar nicht so viel essen, wie ich ko**** möchte.
patronenbob
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.02.2011 - 16:07

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: katastrophale Erfahrungen mit Photosmart C410b

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 03.10.2012 - 12:51

Hallo,

das ist doch 364 oder ? Gibt es die Kisten überhaupt noch neu ? Die C410b ist doch 2011 schon abgekündigt worden oder ?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: katastrophale Erfahrungen mit Photosmart C410b

Neuer Beitragvon patronenbob » 03.10.2012 - 20:56

Ja, 364er, gekauft wurde das Ding im Juli als Auslaufmodell für 99€ (UVP war glaube ich 199€).

Mit DADF ein Knallerpreis und auch ansonsten "feature-rich" wie kein zweiter unter 100€.

Der Anwender wollte halt in einem Rutsch duplex kopieren können, da wußte ich auch nix besseres.

Aber dann ging der Ärger los..........
patronenbob
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.02.2011 - 16:07


Zurück zu Kaufberatung für HP-Tintendrucker

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast