• Advertisement
Dann sag doch Danke ;=)

Ihnen wurde geholfen? Sie haben eine Menge Geld gespart ? Dann sagen Sie doch Danke...
Über die folgenden Links können Sie sich direkt bei unseren Top-Team bedanken.

   Bernd Trojan - HSTT Online Support
   mint - Tintenhaus - 32052 - 32756

Normale Tinte für Ricoh GX e5550N statt Gel?

.
- Refill-FAQ Updates
- Refill-FAQ neue Einträge
- Fehler gefunden ?
- Vorschläge ?

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Normale Tinte für Ricoh GX e5550N statt Gel?

Neuer Beitragvon furziger » 29.10.2012 - 01:59

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Ricoh Gelsprinter Druckern? Kann man die Patronen auch mit "normaler" Tinte befüllen. Ich lese immer nur, dass dort ein schnell trocknendes Gel zum Einsatz kommt. Ich habe nämlich noch mehr als genug schwarze (und bunte) kompatible Tinte für meine EPSON-Drucker. Das Risiko, einen defekten Drucker damit erhalten (da der mir sowieso zugeflogen ist), gehe ich ein, denn diese Gel-Patronen sind mir einfach zu teuer.

Trotzdem fänd ich es aber schade, da ich hin und weg von dem tollen Drucker bin, was die Druck-Geschwindigkeit für einen Non-Laser angeht und ich das Teil bedenkenlos im Zimmer stehen lassen kann :D
Wenn doch nur dieser Chip- und Gelpatronen-Zeugs einem nicht im Wege wäre.

Und noch eine Frage, damit ich nicht gleich 3 Threads aufmache: Weiß jemand, wo ich eine Refillanleitung im Netz finden kann für Ricoh Gelsprinter? Habe bisher nichts gefunden. Ich hab zwar eine leichte Ahnung, wie ich die nachfüllen könnte, aber ich will gleich alles richtig machen :mrgreen:
furziger
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.10.2012 - 16:33

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Normale Tinte für Ricoh GX e5550N statt Gel?

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 29.10.2012 - 11:37

Hallo,

ich versuche mal alle Fragen am Stück zu beantwortern;=)

Also normale Tinte geht nicht - das sag ich mal ohne es ausprobiert zu haben. Das Geld bei Ricoh ist schon etwas dicker als Normale Tinten. Ricoh ist auch der einzige Hersteller der so ein System benutzt. Im Prinzip ist es ein Tintendrucker, aber so eine Abart wie die Wachs-Stick Drucker bei Xerox - wobei letztere einem als Farblaser verkauft werden.

In China gibt es kompatible Refilltanks. Die haben sogar Reset Chips. Aber das tut sich hier niemand an, weil die Stückzahl die im Markt steht sehr homöopathisch ist. Selbst Kodak oder Olivett und Samsung sind im Tintendruckerbereich nur ganz dürftig vertreten. Aber da ist die Anzahl der Betroffenen wenigsten erkennbar.

Sinnvoll ist das also nur für einen Händler der z.B. auch viele Kunden mit solchen Geräten hat. Und die Händler die das System vertreiben weden Ihren Kunden i.d.R. das Original Material anbieten.

Ehrlicher Ratschlag - verkauf das Ding einfach bei Ebay. Solange es noch tut.

Und hole Dir dafür ein Epson WorkForce WP Pro Gerät. Gibt es als Drucker und Aio, fängt bei 206€ an bei Amazon auch günstiger.

Hat riesige Tintentanks, einen wechselbaren Waste-Ink Behälter. Ist leise, schnell, braucht wenig Strom, und hat auch keinen Feinstaub. Die Ausdrucke sind mit Originaltinte als auch mit kompatibler wasserfest. Und das beste die lassen sich extrem einfach refillen. Das Druckwerk ist auf 20.000 Seiten monatlich ausgelegt und man druckt einfach nur noch alles in Farbe;=)

Wenig Reinigung und moderater Verbauch.

Ich denke es rechnet sich einfach nicht den Ricoh als Refillmaschine laufen zu lassen, weil das Zeug was man dazu braucht hierzulande eigentlich nicht zu bekommen ist.

Und im Vergleich sind die Ricoh Patronen relativ teuer, 1000 Seiten und ca. 45 € - hallo ?
Wenn man mit obigen Epson Original Tanks benutzt dann zahlt man 52€ für eine Kassette die 3400 Seiten hölt. BK ist natuerlich günstiger.

Siehe hier:

https://www.hstt.net/webshop/fuer-epson ... _2578.html
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Normale Tinte für Ricoh GX e5550N statt Gel?

Neuer Beitragvon furziger » 30.10.2012 - 00:31

Danke für deinen ausführlichen Expertenrat. Sowas habe ich schon befürchtet. Leider sind diese "Ricoh-Dinger" auch kaum mehr was Wert, die werden für 30-40 Euro per Sofort-Kaufen verkloppt, und ich wette, der Händler muss froh sein, wenn er solch ein Ding los kriegt. Derjenige, von dem ich günstig ein 4-Farb Ricoh Starter-Set abgeschwatzt habe, wo ich mir nicht sicher war, ob diese Patronen auch für die 5550er Serie geeignet sind, hat mich schon vorher gewarnt, dass ich die Patronen kaum mehr verkaufen kann, wenn sie doch nicht passen.

Sehr schade, denn für lau war der Drucker aber mal sowas von top :(
Naja, vielleicht experimentier ich demnächst mal ein wenig mit rum wenn ich viel Lust drauf hab.
furziger
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.10.2012 - 16:33

Re: Normale Tinte für Ricoh GX e5550N statt Gel?

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 30.10.2012 - 08:00

Hallo,

als der Drucker rauskam war er durchaus günstig. Seit dem treten die aber auf der Stelle und der Mitbewerber was günstiges Drucken angeht hat die einfach überholt. Das gilt gerade in Bezug auf das Epson WorkForce Pro System. Die Dinger lassen je nach Anwendung ja sogar grosse Farblaser alt aussehen;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Refill-FAQ

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste