• Advertisement

hp airprint mufus m. 364er Patronen

.
Lob & Kritik ....

Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

hp airprint mufus m. 364er Patronen

Neuer Beitragvon patronenbob » 01.09.2013 - 15:29

Hallo,

die airprintfähigen kleinen HP mit 364 Tintensystem sind ja preislich interessant für viele Haushalte mit i-pad. Dies vor allem unter dem Aspekt refill bzw. kompatible Patronen.
Mit Schreck habe ich nun bemerkt, dass sich bei den 5510, 3520 und 4620 Modellen der DK nicht mehr herausnehmen läßt. Damit ist der Hauptvorteil (neben dem Drucktempo) gegenüber den XP-xxx Epsons weg. :(

Kennt vllt. jemand eine Liste, aus der man entnehmen kann, welche HP Modelle betroffen sind und welche vllt. noch nicht?
patronenbob
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.02.2011 - 16:07

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: hp airprint mufus m. 364er Patronen

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 01.09.2013 - 16:50

Hallo,

Vorteil hin, Vorteil her - das ganze steht und fällt mit dem Preis der Köpfe und vorallem deren Verfügbarkeit. So richtig offiziell gibt es die Teile ja nicht;=)



Wenn man die Köpfe jetzt nicht mehr wechseln kann - dann hat HP die Serie wohl etwas optimiert.

Ich denke mal da hilft nur Datenblatt lesen und ggf. auch der Download des Benutzerhandbuches bei neuen Modellen. Steht nicht drin dass man ihn Einsetzten muss und ist nix beschrieben dann ist das One-Way. Canon demontiert seine Druckerplatform Pixma ja auch mit Hochdruck.

Man könnte jetzt sagen man will lange zu betriebende und wartbare Systeme weg vom Makt haben. Anders kann ich mir das verhalten nicht erklären. Auch wenn ein Kunde jetzt vielleicht noch einmal zu der entsprechende Marke greift, weil bis dato zufrieden. Beim nächsten mal wird er es eben nicht mehr machen, gerade deswegen.

Airprint haben ja auch Andere.Brother z.B. es muss ja nicht gleich ein Epson sein.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: hp airprint mufus m. 364er Patronen

Neuer Beitragvon benno3 » 01.09.2013 - 23:26

...das thema dk ist wohl längst geschrieben. EOL.

viele kunden wollen es nicht glauben. andere sind längst in den einklang der hersteller integriert:
letzte woche stand ich nach geschäftsschluß vor dem abgeschlossenem geschäft und quatschte noch mit einem stammkunden.
eilig rannte ein "kunde" an die tür und schlug feste drauf( :roll: ), weil sie zu war.
ich bin hin und fragte nach dem problem. er brauchte hp 45 und 78 neu. ich den preis genannt. er im weggehen: da kauf ich mir einen neuen drucker.
ich brüllte hinter ihm her: aber nicht mit patronen, die so viel inhalt haben.
er: die krücke kommt trotzdem weg.

ex und hopp ... ist die devise der hersteller/kunden für den nördlichen erdkreis.

in der südhälfte ist es anders: denn was bernd schon vor jahren bei epson (aus, ich glaub es war aus vietnam) berichtete, hat letztens ein kunde berichtet: drucker-schlauch-tintenfass-fertig (im kreis thailand/vietnam/etc) gesehen! und zum preis, da würde jeder refill-laden hier sofort dicht machen :| ...und die dinger laufen. günstig mit originaltinte :!:
geht doch :evil: meinte der kunde :|
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2072
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: hp airprint mufus m. 364er Patronen

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 02.09.2013 - 19:19

Hallo,

ja hab ich geschrieben, aber:

Die Leute würden hier eine Austattung dieses Geräte nicht aktzeptieren. Keine Papierkasette, kein Duplex, einfach einziehen drucken und raus damit.

Das Problem ist der Preis der hiesigen Geräte - so richtig teuer sind die ja nicht - und da wird dann mal schnell was neues gekauft. Das PROBLEM aber ist - die neue Kiste zieht dem Kunden noch schneller das Geld aus der Tasche als die alte Kiste. Eben 45/78 - eben nicht mit dem Inhalt.

Wer ein bischen Einsehen hat, greift zum Workforce WP Gerät - zahlt einmal etwas mehr und hat defakto den Thailanddrucker in Maximalaustattung. Also Mehrere Einzüge, Duplex, Lan und was weiss ich nicht alles. Der integrierte Flaschentank am dem Drucker sind dann die Tanks im Drucker.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8253
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Hewlett Packard - Speakers Corner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste