open source inkjet

.
Für alle die hier neu sind!
.
In diesem Forum kann
man sämtliche Forumsfunktionen testen ohne dabei was futsch
zu machen. Also seit so nett und macht Eure Experimente nur in diesem Forum...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

open source inkjet

Neuer Beitragvon Timooo » 08.01.2014 - 12:03

Vielleicht kennt es der ein oder andere schon...
http://www.kickstarter.com/projects/nicholasclewis/inkshield-an-open-source-inkjet-shield-for-arduino
basierend auf den HP C6602 Köpfen.

Vielleicht schafft man es ja in 2-3 Jahren oder so einen Drucker offen zu bauen (mit einem Günstigen Kopfsystem...), bei dem dann keine "Kundenärgerer"-Chips verbaut sind und man nicht nur innerhalb der garantiezeit glücklich ist.
Naja aber dafür müssen so viele Dinge zusammenkommen, grade in der Beschaffung der Verbrauchsmaterialien usw.
Interessant wäre es in meinen Augen ;-)
Timooo
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.03.2006 - 16:14

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: open source inkjet

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 08.01.2014 - 13:50

Hallo,

Du weisst doch was du kaufen musst um maximal unabhängig zu sein ;=)
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: open source inkjet

Neuer Beitragvon Timooo » 08.01.2014 - 13:59

Buntstifte
Timooo
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 166
Registriert: 30.03.2006 - 16:14


Zurück zu der Forum's Kindergarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste