• Advertisement
alter

Xerox Phaser druckt Querstreifen

- Geräte
- Vebrauchsmaterialien
- Refillprobleme
- Kaufberatung & Speakers Corner

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Xerox Phaser druckt Querstreifen

Neuer Beitragvon tabstop » 26.02.2014 - 22:17

Hallo,

ich besitze einen Xerox Phaser 6140 Farblaserdrucker. Dieser zeigt jetzt nach nach ca 6 Monate in denen nicht gedruckt wurde Quer-Streifen auf. Die Positionen der Querstreifen sind auf jedem Ausdruck unterschiedlich, die Abstände der Streifen jedoch immer gleich.

Er ist ca. 3 Jahre alt. Gedruckt wurde bisher nicht viel. Schwarz wurde in seinem Leben bisher ca. 3x Nachgefüllt. Die Farbtoner garnicht bis 1x.

Ein aktuelles Druckbeispiel findet sich hier: http://www.directupload.net/file/d/3545 ... qy_jpg.htm

Wie bekomme ich diese Streifen weg?

Bisher hab ich diese Folie im Druck, ich glaub das nennt sich Belichtungseinheit, und diese Rollen die die Farbe transportieren mit einem trockenen Tuch gereinigt. Viel war nicht zu reinigen, aber geholfen hat es nichts

Kann mir jemand helfen?

Danke vorab

Grüße
tabstop
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.02.2014 - 22:15

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Xerox Phaser druckt Querstreifen

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 27.02.2014 - 00:32

Hallo,

wenn der Abstand der Linien konstant ist - dann entspricht das dem Umfang des Teiles das Probleme macht. Ich würde auf einen der Fotoleiter tippten. Ich hab jetzt aber keinen Plan wie das VB-Material von dem Ding aussieht. Sowas kann schonmal passieren wenn so eine Kiste lange rumsteht, vorallem wenn es am Standort warm ist. Es könnte sein dass ein Silikonabstreifer einen Abdruck auf einem Fotoleiter hinterlassen hat. Das gibt es bei überlagerten Tonterkassetten die die Fotoleiter enhalten auch mal. Irgendwie reagieren dann die Weichmacher aus dem Abstreifergummi mit der Beschichtung des Fotoleiters. Das kann sich dann noch glatt anfühlen es funktioniert aber nicht mehr richtig. Es druckt dann immer an der stelle oder eben nicht. Die Trommel sollte an der stelle eine deutliche vVerfärbung aufzeigen.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Xerox Phaser druckt Querstreifen

Neuer Beitragvon Sven » 27.02.2014 - 09:08

Hallo,

ich kenne das Gerät auch nicht. Aber wenn ich mir die verfügbaren VBM ansehe dann ist das nur Toner, d.h. die Bildtrommeln sind in den Tonerkartuschen enthalten.
Deshalb würde ich auf die schwarze Tonerkartusche, bzw. die darin enthaltene Bildtrommel als Ursache tippen.
Wie Bernd schon sagt kann es, z.Bsp. duch überlagerung, dazu kommen das die Abstreifer nicht mehr in Ordnung sind und deshalb Streifen auf der Bildtrommel zurückbleiben.
Da wird nur der Wechsel der schwarzen Tonerkartusche helfen.

Gruß
Sven
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1091
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.


Zurück zu Xerox Geräte & Verbrauchsmaterialien

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast