• Advertisement

Druckersuche - Office, refill, s/w

.
Die Kaufberatung...

Sie planen sich einen neuen Drucker zu kaufen und haben keine Ahnung was das richtige Gerät für Sie ist (Marke und Modell) dann sind Sie hier genau richtig.

Hersteller übergreifende Beratung, Anwender geben Anwender Tips...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Druckersuche - Office, refill, s/w

Neuer Beitragvon tsonn » 29.07.2015 - 22:39

Hallo allesamt,

ich hoffe, Ihr könnt mir mit etwas Expertise helfen.

Ich suche für unser Office einen Drucker mit einigen Anforderungen:

1. Tintenstrahltechnik
2. Druckvolumen >2000/Monat
3. Wichtig: zuverlässige, wiederbefüllbare Patronen verfügbar, möglichst großvolumig und ohne Schwamm/Druckkopf, unkompliziert befüllbar
4. Schwarze Patrone für s/w Druck individuell ansteuerbar, Farbdruck ist insgesamt nicht unbedingt notwendig
5. Kein Epson
6. Möglichst Einzug >500 Seiten
7. A4 Format
8. Tintenverbrauch ist nicht relevant
9. nur drucken - kein scannen, kopieren, usw.

Klingt eigentlich nicht sehr kompliziert - allerdings haben wir bislang große Schwierigkeiten, ein passendes Gerät zu finden.

Habt ihr einen Tipp?

Vielen Dank!
tsonn
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2015 - 21:31

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Druckersuche - Office, refill, s/w

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 30.07.2015 - 19:44

Hallo,

einfach Antwort: da fällt mir nix ein;=)

Wieso kein Epson ? Wieso nur einen reinen Drucker ? Ich würde sogar ein Mufu nehmen, auch wenn man das im Moment nicht braucht. Aufpreis ist minimal - und man weiss nie. Ist einfach am vielseitigsten.

HP, einfacher Refill naj, Pro-X wäre ne Option. Aber ehrlich auch wenn die schnel sind, den epson 5620 würde ich glatt vorziehen.

Warum? Weil er längere Zeit sauber bleibt auch wenn man viel druckt. Der HP sifft definitiv ein.

Canon Maxify kann man knicken. Zu neu und Kopf verschleisst und kann nich ersetzt werden.

Wenn man gar keine Farbe braucht, kann man auch ein Epson M-Serie Modell nehmen, ist die Wofkorce nur in BK. Dumm nur dass er teurer ist als das Colormodell. Lohnt nur wenn man definitiv nicht refillen will.

Die Workforce 5620 kann und darf man nicht mit den kleinen Epson Spielzeugdruckern vergleichen.

Brother kann man nehmen wenn man mit sehr wenig Druckqualität zufriedne ist.

Oder nehmt einfach einen SW-Laser von Brother.

Wer sparen will muss erstmal etwas Zeit in den Betrieb und den Refill investieren. Ansonsten ist man aufFertigprodukte angewiesen. Und da bedeutet immer noch je billiger desto unbrauchbarer.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Welchen Drucker soll ich kaufen ?

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste