• Advertisement
alter

Epson Stylus C64 empfehlenswert???

.
Sie wollen ein Gerät von Epson kaufen?

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Epson Stylus C64 empfehlenswert???

Neuer Beitragvon michi.com » 12.07.2004 - 08:58

Hallo,
ich habe ein Angebot für einen Epson Stylus C64 auf meinem Tisch liegen.
Dieser Drucker kostet nur 60¤ und macht single Ink.
Mit einem Resetter könnte ich den Chip jedesmal resetten.
Gibt es einen Resetter für diesen Drucker und ist der Drucker empfehlenswert?

Vielen Dank
Michi.com
michi.com
 

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 12.07.2004 - 21:11

Hallo,

das ist jetzt eine Frage des Glaubens;=)

Ich würde das Ding nicht mal für 30 Euronen nehmen;=)

Klar Du brauchtst einen Resetter, bei uns 12,90, oder Du frickelst mit einer Softwarelösung. Du hast dafür dann sehr komplex zu befüllende Tanks, siehe FAQ Kapitel Epson und einen Kopf den Du nicht tauschen kannst wenn Du ein Problem hast.

Leg ein paar Euro drauf und kauf Dir einen Canon i560. Der hat auch Single-Ink-Tanks die sind aber a. transparent und b. weeeeeeeeeeesentlich leichter zu refillen. Obendrein brauchst Du da keinen Resetter das Canon das Tintenende ganz Low-Tech aber immer zuverflässig via einem Prisma erkennt deshalb sind die Tanks ja transparent. Lesen.... Refill-FAQ Canon Single-Ink Systeme.

Und der Kopf wird nur mit einem Bügelverschluss gewechselt. Kein Schraubendreher, keiner Druckerzerlegen und fehlendes Justageprogramm. Macht randlosen Druck, hat eine gescheiten Papiereinzug und ist nahezu lautlos. Was will man mehr?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon biker7 » 03.09.2004 - 22:21

Hallo Bernd,

hab den i560 und bin sehr zufrieden damit. Canon-Drucker haben einen Nachteil: Unter Linux laufen die nicht, ausser du kaufst einen speziellen Treiber dazu.

Gruss
Chris
biker7
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2004 - 11:01

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 04.09.2004 - 08:20

Hallo,

naja gaaaaaaaaaanz so schlimm ist das ja nicht, ein Druckerkabel ist ja heute auch nicht mehr dabei;=) Rudimentäre Druckjobs kann man unter Linux aber auch mit Bordmitteln machen. Die Frage ist halt wie weit der Drucker unterstützt wird. D.h. es liegen einige Möglichkeiten brach. Das ist aber im Vergleich zu Windows bei fast allen Druckern so. Auch Turboprint ist noch etwas vom Komfort eines Windowstreibers entfernt...
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Kaufberatung für Epson-Tintendrucker

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast