• Advertisement

Probleme beim Nachfüllen MFC 890

.
Sie wollen ein Gerät von Lexmark kaufen?

... und haben noch Fragen?
Dann sind Sie hier genau richtig!

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Probleme beim Nachfüllen MFC 890

Neuer Beitragvon Gast » 16.12.2004 - 08:44

Hallo Leute,

habe jetzt schon etwas mehr als ein Jahr die Patronen meines Brother MFC 890 nachgefüllt.

Kann es sein, dass die Schwämme in den Patronen mit der Zeit immer schlechter die Tinte aufsaugen? Bei mir dauert es doch eine sehr lange Zeit, bis die nachgefüllte Tinte aus der Kammer in den "Schwammbereich" übergeht. Demzufolge ist die Patronen dann auch nicht wirklich wieder voll und nach kurzer Zeit muss ich dann schon wieder nachfüllen.

Wenn dies so ist, gibt es eine Lösung oder muss ich halt doch mal neue Patronen kaufen?
Gast
 

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 16.12.2004 - 08:58

Hallo,

das ist leider normal;=) Schämme verlieren im laufe der Zeit ihre Eigenschaft Tinte aufzusaugen und zu speichern. Abgesehen davon wirken sie wie ein Filter und setzten sicher immer weiter zu. Das nutzbare Tintenvolumen sinkt also mit jedem Refill.

Anders bei Systemen die die Tinte nicht im Schwamm speichern. HP No.10/11/80/82, Canon Single-Ink oder Epson Single-Ink das sind Flüssigspeichersysteme. Aber auch diese Tanks unterliegen einer gewissen Abnutzung.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Kaufberatung für Lexmark-Tintendrucker

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron