• Advertisement

Brother mfc 4820c - Gerätefehler 41

.
Kein passendes Forum gefunden ???

Kaufberatung, Speakers Corner und die Verbrauchsmaterial-Foren passen nicht für Deinen Beitrag, dann schreibt es einfach hier rein...

Zur Not schieben wir es an die passende Stelle;=)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Brother mfc 4820c - Gerätefehler 41

Neuer Beitragvon a_oettle » 04.10.2004 - 22:17

hallo,

habe ein problem mit meinem all-in-one-gerät. es kommt immer die fehlermeldung "gerätefehler 41, netzstecker ziehen".

dies machte ich auch, allerdings hat sich dadurch das problem nicht behoben. :cry:

weiter erfuhr ich dann auf einer anderen seite, dass es sich hierbei um ein problem mit dem druckkopf handelt.

die wochen zuvor konnte ich beobachten, dass sich die druckqualität drastisch verschlechterte. die reinigung durch den brother mfc 4820c hatte auch überhaupt keinen erfolg gebracht. allerdings funktioniert jetzt gar nichts mehr.

kann es sich bei dem problem darum handeln, dass ich nicht die originalen patronen verwendet habe?

ich freue mich um jede hilfe!

Danke

a_oettle
a_oettle
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2004 - 22:03

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 05.10.2004 - 07:11

Hallo,

nun ich würde sagen klare Sache: Das Ding hat 3 Jahre Herstellergarantie. Such den Karton, den Kaufbeleg und schickl das Ding nach Bad Vilbel zu Brother ein.

Das Ding hat einen Permanentdruckkopf, das hat eine gewisse Tradition bei Brother, teilweise setzten die Köpfe Lexmark Lizenzprodukte als Köpfe ein - also alle Geräte mit 2 Druckköpfen und alles andere sind Brother eigene Druckköpfe die als Gemeinsamkeit die Piezo Technik haben. Das MFC760 hat auch so seine Probleme mit dem Reinigen, d.h. es wird zwar Tinte en Mass verbraucht aber besser wird da nix aehnlich wie Epson. Naja gleiche Technik halt. Piezo...

Ich denke aber mal nicht dass Fehler 41 bedeutet ich drucke schlecht, das kann das Gerät doch gar nicht festellen.

Also bastel nicht gross rum, return to sender....
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon Gast » 05.10.2004 - 15:16

Hallo,

danke für die schnelle und präzise Antwort.

Gruß

a_oettle
Gast
 

Neuer Beitragvon schlauchibaerli » 01.11.2004 - 19:34

hallo
mein mfc 4820 schreibt denselben fehler. Hast du schon eingeschickt und weisst du was das war? Ist mir heute passiert nachdem ich gedruckt habe. Auch neu initialisierung hilft nicht. :cry: :cry: :cry: :cry:
wer kann mir weiterhelfen?
lg schlauchibaerli
schlauchibaerli
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2004 - 19:28

Re: Brother mfc 4820c - Gerätefehler 41

Neuer Beitragvon Baran » 02.06.2005 - 23:29

a_oettle hat geschrieben:hallo,

habe ein problem mit meinem all-in-one-gerät. es kommt immer die fehlermeldung "gerätefehler 41, netzstecker ziehen".

dies machte ich auch, allerdings hat sich dadurch das problem nicht behoben. :cry:

weiter erfuhr ich dann auf einer anderen seite, dass es sich hierbei um ein problem mit dem druckkopf handelt.

die wochen zuvor konnte ich beobachten, dass sich die druckqualität drastisch verschlechterte. die reinigung durch den brother mfc 4820c hatte auch überhaupt keinen erfolg gebracht. allerdings funktioniert jetzt gar nichts mehr.

kann es sich bei dem problem darum handeln, dass ich nicht die originalen patronen verwendet habe?

ich freue mich um jede hilfe!

Danke

a_oettle
Baran
gerade mal kurz dabei;=)
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.06.2005 - 23:25


Zurück zu Brother - Offtopic

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast