• Advertisement
alter

Bräunliches Schwarz mit iX4000

.
Hier geht es um Tips und Tricks zum Druck. Also Dinge wie UV-Schutz, ICC-Profile, Kalibration, UCR, GCR, Haltbarkeit, Papiersorten, Massendrucksachen, Laminierungen, CD-Druck, Textilprint, Alterung, Aufbewahrung...
.
Offtopic: sind alle Fragen zu Refillproblemen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Bräunliches Schwarz mit iX4000

Neuer Beitragvon TauTau » 27.02.2007 - 20:51

Hi,

ich habe gerade meinen iX4000 bekommen, und ein paar Sachen auf einfachem Foto-Matt Papier ausgedruckt. Im Vergleich mit den Ausdrucken des HP2600 den ich vorher hatte, auf gleichem Papier, wirkt das Schwarz des Canon arg braun. Fast als ob er es aus den Farben zusammensetzen würde, jedenfalls definitiv kein Schwarz (das ganze natürlich bei Farbdruck). Kann man das Kalibrieren o.ä.?

Gruss, Lars
TauTau
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.07.2005 - 21:36

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Tom Tinte » 27.02.2007 - 22:58

hallo,

ein ähnliches Problem habe ich mit meinem lexmark 3200 wenn ich eine Fotopatrone drin habe. Welche patronen hast du drin? Bunt & Photo oder bunt & schwarz? dasgemischt schwarz ist meiner erfrung nach nie so richtig schwarz...vielleicht liegt es daran?

gruß Thomas
Tom Tinte
Community-Mitglied-25
 
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2006 - 02:08

Neuer Beitragvon TauTau » 27.02.2007 - 23:33

hm, da gibts gar keine Photo Patronen, das ist ein 4-farb Drucker...
TauTau
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.07.2005 - 21:36

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 28.02.2007 - 08:45

Hallo,

ich denke das liegt daran dass es ein normaler 4-Farbdrucker ist und kein 5-Farb oder sogar Fotomodell.

Die normalen 5 Farbdrucker benutzen kein pigmentiertes schwarz wenn man auf Glossy Medien oder in Foto-Modi druckt. Denn das würde matt trocknen im Gegensatz zu den dyed-based Farben. Drum haben die 5 Farbmodelle ja auch 2 Schwarz, also zusätzlich ein dyed-based schwarz das eben nicht matt sondern glänzend trocknet.

Aus diesem Grund sind die reinen Fotodrucker ja auch ziemlich mickrig wenn man Normalanwendung auf Normalpapier druckt, denn das wird für Text schwarz das photo schwarz genommen plus eben noch Farben die unterdruckt werden. Ergebniss kein Tiefschwarz sondern nur dunkelgrau.

Probier mal eine Normalpapiereinstellung auf einem Fotomedium, dann merkt er es nicht und er sollte das pig schwarz nehmen. Ergiebt dann aber eben einen anderen Oberflächenglanz.

Ich denke die ix4000 sind eher als Nachfolger vom S6500 S6300 zu sehen, einfache A3 Drucker halt.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon TauTau » 28.02.2007 - 09:35

hm, du meinst also, dass er das schwarz wirklich aus Farben gemischt hat? Das wäre ja blöd... Die meisten meiner Ausdrucke sind ja grafischer Natur, da sollten die Farben schon halbwegs stimmen (zumindest das Schwarz). Und soweit ich das überblicke, ist das ja eben kein Fotodrucker, also sollte er sich auch nicht so verhalten ;)
TauTau
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.07.2005 - 21:36

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 28.02.2007 - 10:53

Hallo,

naja das Problem sind die Treibereinstellungen, man kann auch mit einem 4 Farbdrucker Fotos drucken. Nur wenn man im Treiberr Glossy-Medien einstellt dann nimmt er eben kein schwarz. So ist das auch bei einigen anderen Modellen.

Nimm mal einfaches Kopierpapier und probier mit diesem Papier div. Treibereinstellung in Bezug auf die Papierart und den Druckmodus durch. Dann sieht man sehr schön die Unterschiede wie es aussehen kann.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon TauTau » 28.02.2007 - 12:11

Alles klar, werd ich heute abend mal testen. Danke für die Hinweise...

btw: Ansonsten schönes Druckbild, nur die ganzen Deckel/Klappen bei dem Gerät nerven etwas, und die irre lange Reinigung (Initialisierung?)
TauTau
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.07.2005 - 21:36

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 28.02.2007 - 12:35

Hallo,

trenn den Drucker nicht vom Netzstrom, nur über das Bedienfeld ausschalten. Sonst putz er viel mehr als notwendig.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon TauTau » 28.02.2007 - 12:57

Ich schalte ihn eigentlich gar nicht aus, nutze die automatische Aus-/Einschaltung da er freigegeben am Server hängt.
TauTau
Hardcore-Refiller-50
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.07.2005 - 21:36


Zurück zu Tips & Tricks zum Druck

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron