• Advertisement

CD/DVD für Druck beschichten

.
Hier geht es um Tips und Tricks zum Druck. Also Dinge wie UV-Schutz, ICC-Profile, Kalibration, UCR, GCR, Haltbarkeit, Papiersorten, Massendrucksachen, Laminierungen, CD-Druck, Textilprint, Alterung, Aufbewahrung...
.
Offtopic: sind alle Fragen zu Refillproblemen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

CD/DVD für Druck beschichten

Neuer Beitragvon rolf » 20.04.2008 - 09:19

Gibt es eine Möglichkeit normale CD/DVD zu beschichten, um sie bedrucken zu können?
Eile mit Weile

rolf
rolf
Community-Mitglied-25
 
Beiträge: 48
Registriert: 03.07.2006 - 20:49
Wohnort: Bad Segeberg

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 20.04.2008 - 10:57

Hallo,

ne mir nix bekannt. Ich stell mir das auch nicht einfach da von Hand was drauf zu bekommen, es muss ja gleichmässig sein und halten soll es auch.

Bleiben nur Etiketten, mit allen Nachteilen.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 21.04.2008 - 09:00

Oder, z.B. die von Verbatim! Kann man direkt bedrucken. Kosten aber und wie es aussieht, hat mir noch keiner gezeigt!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Schon gebrannte CD/DVD bedrucken

Neuer Beitragvon rolf » 21.04.2008 - 10:23

Es geht um die vorhanden CD/DVD, nicht um neue.
Bei neuen ist es klar, bedruckbare kaufen.
Welche Marke, muß ich noch erkunden, bisher habe ich von Verbatim nur gutes gelesen.
Eile mit Weile

rolf
rolf
Community-Mitglied-25
 
Beiträge: 48
Registriert: 03.07.2006 - 20:49
Wohnort: Bad Segeberg

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 21.04.2008 - 11:57

Hallo,

also die Verbatim Teile kann man empfehlen. Zum einen haben die ein recht grosses Programm und was das Brennen betrifft hab ich mit denen auch sehr gute Langzeiterfahrungen gemacht. Zumindest in der Vergangenheit.

Beim kaufen muss man drauf achten, dass es verschiedene Versionen gibt. Die Wide Printabels haben keinen transparenten Innenring. Je nachdem mit welchem Drucker man die Teile bedrucken will muss man etwas fummeln bis das alles sauber deckt, also dass die ganze Beschichtung auch bedruckt wird. Trifft man nicht alles, dann bleibt ein auffälliger weisser Bereich zurück. Schiesst man zu sehr über Ziel hinaus, dann trocknet die Tinte an den entsprechenden Stellen nicht.

Zum Aussehen, naja mit einem Glossy Hochglanz Fotopapier kann es nicht mithalten. Ist irgendwo zwischen matt und glänzend anzusiedeln. Bei den Canons bevorzuge ich die dunklere Druckereinstellung.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Tips & Tricks zum Druck

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron