• Advertisement

Extremes PROBLEM mit einem Brother DCP 115c

.
Hier geht es um Tips und Tricks zum Druck. Also Dinge wie UV-Schutz, ICC-Profile, Kalibration, UCR, GCR, Haltbarkeit, Papiersorten, Massendrucksachen, Laminierungen, CD-Druck, Textilprint, Alterung, Aufbewahrung...
.
Offtopic: sind alle Fragen zu Refillproblemen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Extremes PROBLEM mit einem Brother DCP 115c

Neuer Beitragvon jety » 22.10.2008 - 09:17

hallo,

ich muss einen Brother dcp 115c wieder funktionstüchtig machen

wenn man das gerät einschaltet

erscheint im display: Fehler Reinigen siehe das kapitel Problemlösung und Wartung im benuzerhandbuch

ich denke das das problem sein wir das der durcker evtl. verschmutzt ist und gereinigt werden muss

aber der drucker einen fehler im speicher hat
also das ein druckauftrag noch im speicher vorhanden ist und das der drucker diesesn auftrag erst aufsführen will
und deswegen nichts anderes macht

denn wenn man am drucker an den knöpfen so wie in der anleitung rum spielt kommt manchmal die Meldung: erst job beenden dann fortfahren

ich würde gerne den speicher vom drucker löschen
NUR STELLT SICH DIE FRAGE WIE MACHE ICH DAS

KANN MIR JEMAND HELFEN BITTTTTTTTE


mfg. max
jety
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2008 - 09:07

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 22.10.2008 - 09:22

Hallo,

Netzstecker ziehen ? Danach ist der Brother dumm und hat alles was die aktiven Druckdaten betrifft vergessen. Vorher natuerlich den Inhalt der Druckwarteschlange am PC löschen.

Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon jety » 22.10.2008 - 09:28

ne der drucker hat die fehlermeldung auch nach dem aussteken vom netzsterker noch

des hab ich schon probiert
da kommt immer wieder das man den reinigen soll
wenn ich den reinigen will
kommt das er noch nen auftrag zum druckern hat
den drückt er aber nicht

daher wollte ich mal den kompletten speicher vom drucker löschen

weis also weist du wie des geht oder welche software man da braucht
jety
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2008 - 09:07

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 22.10.2008 - 09:59

Hallo,

schau mal in die FAQ:

http://www.hstt.net/refill-faq/brother. ... rvice-Mode

Da kann man aber auch einiges arg verstellen. Reset ist dort aber drin. In der aktuellen Sitiation kannst Du aber nur noch gewinnen.

Denke dran, 3 Jahre Garantie! - der 115 dürfte da aber drübert sein, oder ?
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon jety » 22.10.2008 - 10:02

danke ich schaus mir mal an

ich weis ned ob der drüber is ich muss den nur reparieren
jety
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2008 - 09:07

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 22.10.2008 - 10:53

Fehler Reinigen heisst: Tintenbehälter (Waste-Ink) voll!
Auch wenn das Gerät etwas anderes anzeigt!

Hier kann nur der Service helfen, da es mit dem Resett alleine nicht getan ist!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon Tobias. » 22.10.2008 - 14:18

Rrrrichtig


Fehler Reinigen = Errorcode 41 = Waste Ink voll!

Also Drucker öffnen, schwämme tauschen und per mainteance zurücksetzen ;)
Tobias.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.04.2008 - 15:41

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 22.10.2008 - 14:53

Hast Du das schonmal gemacht?
ACE hat, glaube ich, mal stickt von abgeraten!!!

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Neuer Beitragvon Tobias. » 22.10.2008 - 15:17

Hey Rene, ja ich habs schonmal gemacht, an nem DCP-110 ist ja ansich das gleiche. Aber ich sag dir eins: Einmal und nie wieder! Aber mit Sicherheit nie wieder :D


Es funktioniert aber so eine heidenarbeit inkl. das ich ausgesehen habe wie ein Schwein hatte ich selten, da sind die Canon MP's ja garnüscht dagegen....
Tobias.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 242
Registriert: 01.04.2008 - 15:41

Neuer Beitragvon Sven » 22.10.2008 - 15:24

Wenn du das ein paar Mal gemacht hast isses auch bloß Routine und in 30 Minuten erledigt. Am schwierigsten finde ich da noch den Resett. Dagegen sind die paar Knopfdrücker beim Canon ein Kinderspiel.
Gehtnicht gibts.
Benutzeravatar
Sven
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1098
Registriert: 03.08.2003 - 20:58
Wohnort: Halle/S.

Nächste

Zurück zu Tips & Tricks zum Druck

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste