• Advertisement

Möchten meinen IP4200 komplett reinigen!?

.
Hier geht es um Tips und Tricks zum Druck. Also Dinge wie UV-Schutz, ICC-Profile, Kalibration, UCR, GCR, Haltbarkeit, Papiersorten, Massendrucksachen, Laminierungen, CD-Druck, Textilprint, Alterung, Aufbewahrung...
.
Offtopic: sind alle Fragen zu Refillproblemen...

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Möchten meinen IP4200 komplett reinigen!?

Neuer Beitragvon Joker2605 » 27.09.2009 - 21:14

Hallo,
so ich habe mir nun vorgenommen meinen Canon Pixma IP4200 mal ordentlich und gründlich reinigen und somit auch wieder fotofit zu machen. Also so das man mit ihm auch mal wieder ordentliche und hochauflösende Fotos ausdrucken kann. Der Drucker ist nun circa 3 Jahre alt und wurde auf Grund von Kostengründen durchgängig nur mit kompatiblen Patronen betrieben. Waren keine namenhaften Hersteller gewesen, sondern ehr billig China-Import-Patronen.
Fotos werden trotz sehr guten Fotopapier nur sehr blaß und mit Rotstich ausgedruckt.Also wirklich nicht schön anzusehen. Gut möglich das es von vonherein an den kompatiblen Patronen liegt das die Fotos so ausgedruckt werden.
Ich würde es allerdings erst mal mit einer Komplettreinigung versuchen, da ich denke das diese der Drucker auch sehr gut gebrauchen kann. Falls dann keine Besserung ist kann ich mir ja immernoch originale Patronen noch mal holen und dann mein Glück noch mal versuchen.
Die Intensivreinigung über die Software habe ich schon sehr oft durchlaufen lassen, allerdings keine wirkliche Besserung dadurch.

Nun wie gehe ich am besten mit der Innenreinigung des Druckers inkl. Druckkopf am besten vor?
Was verwende ich für Reinigungsmittel für Druckkopf und Innenreinigung?
Wie reinige ich profesionell den Druckkopf?

Hier sind auch noch ein paar Bilder von dem Druckerinneren damit ihr euch ein Bild davon machen könnt:

http://img143.yfrog.com/gal.php?g=kimg2629.jpg


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!!
Joker2605
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2009 - 20:51

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Möchten meinen IP4200 komplett reinigen!?

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 27.09.2009 - 22:55

Hallo,

der Drucker darf Innen so dreckig sein wie er will - das macht den Bildern gar nix. Es sei denn dass Fotopapier wischt schon den Dreck auf.

Worauf es ankommt ist, wie druckt der Kopf?

Mach mal nen Düsentest und stell den hier rein damit was zum sehen haben.

Du kannst die Bilder auch direkt hier reinladen, so einen extern Bilderdienst braucht man hier nicht.

Ich tippe mal drauf dass der Kopf ziemliche Ausfälle hat.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Möchten meinen IP4200 komplett reinigen!?

Neuer Beitragvon Joker2605 » 30.09.2009 - 13:10

Hallo,
danke für deine schnelle Antwort.
Ich hatte immer gedacht das spielt eine Rolle wenn der Drucker dreckig drinn ist und hat damit Einfluss auf die Druckqualität.
Immerhin sind diese weißen kleinen Papiereinzugsrollen nicht mehr weiß sondern doch ehr grau.
Der Schmutz wird bisher noch nicht von dem Papier mit aufgenommen, also normaler Text mit Bildern auf Normalpapier wird problemlos ausgedruckt. Auch wenn dort die Farbe auf dem Papier doch recht "kalt" und "blaß" wirkt.

Habe einen Düsentest durchgeführt.
Aus meiner Sicht wird alles gut dargestellt darauf, außer das die Farben sehr blaß und kalt wirken.
Habe ihn auch mal eingescannt (mit Qualitätsverlust natürlich durchs scannen).

http://img136.imageshack.us/img136/1500/bild4v20001.jpg


Besten DAnk
Joker2605
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2009 - 20:51

Re: Möchten meinen IP4200 komplett reinigen!?

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 30.09.2009 - 14:37

http://www.druckerchannel.de/forum.php? ... rag_184719
:shock:

"Farbe auf dem Papier doch recht "kalt" und "blaß" wirkt"
Hey, erst nichts ausgeben wollen und dann meckern.....
:D

Ich würde da erstmal gar nichts reinigen. Gut, wenn Du die Zeit hast...

Kaufe Dir wenn möglich einen Satz Originalpatronen und ein anständiges Fotopapier und gut ist.
Reinige 1-2 Mal und feddisch.
Wenn Dir die Originalen zu teuer sind und das Nachfüllen nicht Deine Sache ist, empfehle ich Dir die Patronen von ARMOR.
Damit fahre ich bei meinen Kunden sehr gut.

Drucke eine Referenzseite aus (findest hier und auch bei Druckerchannel :twisted: ) und siehe selbst, zu was Dein guter Drucker in der Lage ist.
http://www.hstt.net/news/download/HSTT% ... 20No.9.pdf
Solltest Du dann Streifen entdecken, so kannst davon ausgehen, dass der Druckkopf nicht mehr will.

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin


Zurück zu Tips & Tricks zum Druck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste