• Advertisement

DesignJet 111 Patrone Schwarz zeigt leer

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

DesignJet 111 Patrone Schwarz zeigt leer

Neuer Beitragvon Polyamid » 20.11.2015 - 11:30

Hallo zusammen,

lang nix mehr geschrieben. Ja, mich gibts noch^^

Habe zur Zeit etwas Probleme mit einem alten Designjet 111. Bei diesem Drucker hatte der Kunde erst Nachbau Patronen aus dem Internet bestellt. Chip offensichtlich von Static Control. C/M/Y wurden sofort voll erkannt und laufen. Dann wurde die Schwarzpatrone gewechselt und der Drucker blieb allerdings gesperrt. Füllstand wird trotz des SCC Chips leer angezeigt. In dem Moment kam der Kunde zu mir und ich habe eine fertige Refill Patrone mit SCC Chip angeboten. Leider bleibt der Drucker bei der Leermeldung und die Patrone zeigt genau so leer an wie die davor?

Was kann da der Grund sein? Das Chipdatum ist eigentlich ok, der Ball an der Patrone fühlt sich recht straff an. Gibt es evtl einen Entsperrtrick für den Designjet 111 um trotz Leermeldung weiterzudrucken?


Gruß

Marc
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: DesignJet 111 Patrone Schwarz zeigt leer

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 23.11.2015 - 17:31

Hallo,

ein Überlebender;=) Bei diesen Refillpatronen ist es manchmal doch der Gummibalg auf der Unterseite. Um das als Fehler auszuschliessen einfach ein Stück Klebeband von unten U-Förmig über das Loch des Gummibalges kleben.

Wie das ausgeht, da gibt es zwei Varianten:

a. Es druckt wieder - hurra;=) In diesem Fall ist doch noch zu viel Luft im der Pumpenkammer. Es gibt auch Recycler die tun sich damit etwas schwer;=)

b. Es geht immer noch nicht - tja dann, könnte es auch ein Defekt in der Leererkennung des Drucker sein, je nach Modell gebrochene Gegendruckfeder, meist die Halterung der Feder die zerbröselt. defekte Gabellichtschanke, oder defekter Schalter. Keine Ahnung was HP im 111 verbaut hat. Ich hatte die Funktionsweise ja mal vor Jahren im Inside-Kapitel der Refill-FAQ beschrieben.Das war glaube ich ein 2000C. Die Modelle danach haben statt den Gabellichtschranke nur noch eine einfache Schalterkonstruktion.

Ich denke man muss zuerst mal rausfinden warum es nicht druckt. Es könnte ja auch ein Chip sein der nicht erkannt wird.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: DesignJet 111 Patrone Schwarz zeigt leer

Neuer Beitragvon Polyamid » 30.11.2015 - 13:59

Es war dieser Drucksensor für den Ball. Ich bin hingegangen und hab vom Auslass her etwas Tinte in den Ball gegeben und diesen praller gefüllt. Jetzt klappts, danke!
Polyamid
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 851
Registriert: 15.01.2009 - 11:49
Wohnort: Kölle Kölle Kölle


Zurück zu HP Verbrauchsmaterial: No. 10 / 11 / 82 / 84

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste