Canon Fax JX 200

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon Fax JX 200

Neuer Beitragvon carlos » 01.03.2010 - 11:46

Hallo,
ist es möglich diese Patrone PG 40 oder PG 50 zu befüllen und resetten?

mfg carlos
carlos
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.03.2010 - 11:35

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon Fax JX 200

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 01.03.2010 - 11:53

Ja und Nein.
Befüllen ist möglich, jedoch braucht das Fax ein Patrone mit Füllstand.
Da man lediglich den Füllstand deaktivieren kann, ist also bei dieser JX-Serie eine Originalpatrone erforderlich.
Die Faxe landen sonst im Speicher und werden erst mit einer Patrone samt Füllstand ausgedruckt.

Bei der Bunten sollte es kein Problem sein.

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Canon Fax JX 200

Neuer Beitragvon Bekario » 01.03.2010 - 11:55

Hallo,

warum stellst Du die Frage im PGI-520 Thread, wo es doch einen Eigenen für die PG40 gibt :?:
Dort gibt es übrigens auch die passende Antwort :wink:
Benutzeravatar
Bekario
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 704
Registriert: 18.12.2006 - 11:56
Wohnort: Waltrop

Re: Canon Fax JX 200

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 01.03.2010 - 12:25

Stimmt, geändert!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Canon Fax JX 200

Neuer Beitragvon carlos » 01.03.2010 - 13:21

@ Rene,

danke für die rasche und präziese Antwort, dachte schon das Fax ist defekt,

mfg Carlos
carlos
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.03.2010 - 11:35


Zurück zu Verbrauchsmaterialsere: PG-40 / CL-41 / PG-50 / CL-51 / CL-52 / PG-37 / CL-38 / PG-510 / CL-511 / PG-512 / CL-513 / PG-540 / CL-541 / PG-520 / CLI-526

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste