• Advertisement
alter

Canon Prixma MP210

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon Prixma MP210

Neuer Beitragvon kstein40 » 24.01.2013 - 16:55

Hallo Leute
Ich habe da ein riesen problem mit meinem Canon MP210.
Habe die Patronen Nachgefüllt, jetzt wird die Farbpatrone nicht erkannt, wenn die Schwarze alleine rein mache erkennt der Drucker sie, dasselbe bei der Farbpatrone
genauso, wenn ich wieder Beide drin hab wird Schwarz erkannt aber Farbe nicht, was kann das sein, und was kann ich tun.
Kann ja nicht sein, das sie einzelnt erkannt werden, aber zusammen nicht.

Bitte helft mir

Euer kstein40
kstein40
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2013 - 13:26

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon Prixma MP210

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 24.01.2013 - 17:51

Hallo,

so wie es aussieht - kann es wohl doch sein.

Keine Ahnung, ausser beide Patronen zum Test mal durch neue ersetzten. Das ist doch der Vorteil bei den einfachen Druckern. Kein teurer Kopf sonder nur zwei kleine Patronen die man mal eben schnell nachkaufen kann.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon Prixma MP210

Neuer Beitragvon kstein40 » 24.01.2013 - 19:19

Gibt es denn keine andere Lösung? Wollte mir das geld sparen, deshalb fülle ich ja nach
kstein40
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2013 - 13:26

Re: Canon Prixma MP210

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 24.01.2013 - 19:42

Hallo,

das mit dem Refill ist zum sparen schon OK - nur letzlich halten die Patronen mit den integrierten Köpfen halt nicht ewig. bzw. im Vergleich zu den Systemen mit den Semi-Permanent-Köpfen viel kürzer. Deine Tanks verschleissen vom Schwamm her und der Druckkopf hat in Bezug auf Hitzeentwicklung und wenig Tinte keine grossen Reserven. Dann kokelt das Teil recht schnell durch.

Im schlimmsten Fall kann es auch am Drucker liegen. Also zuerst mal eine Patrone kaufen und testen. ist 50/50 wenn man Pech hat war es der flasche. Und super Pech ist es wenn es auch mit zwei neuen Köpfen nicht geht.

Oder man hat ne Kiste wo das VB-Material ebenfalls reinpasst. Da kann man das dann etwas besser testen.

Wenn man nachher nix mehr reinstecken will dann nimmt man am besten einen Brother. Dumme Tanks, 3 Jahre Garantie und dann nur Refilltinte. Billiger kann man nicht drucken. Haben auch alle Modelle einen Scannern und sind sogar Single-Ink Maschinen mit Flüssigtintenspeicher. Von der Patronenreichweite also schon mal ganz was anderes als der MP210. Es gibt sogar eine Füllstandkontrolle beim Refill.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Canon Prixma MP210

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 25.01.2013 - 09:57

Verschoben!
Bitte die richtigen Unterforen verwenden! Danke!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin


Zurück zu Verbrauchsmaterialsere: PG-40 / CL-41 / PG-50 / CL-51 / CL-52 / PG-37 / CL-38 / PG-510 / CL-511 / PG-512 / CL-513 / PG-540 / CL-541 / PG-520 / CLI-526

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast