• Advertisement

MX330 druckt keine Farbe

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

MX330 druckt keine Farbe

Neuer Beitragvon ttrekker » 04.05.2011 - 05:45

Guten Morgen!

Nachdem mir hier bei meinem letzten problem mit dem MX330 so gut geholfen wurde hoffe ich, dass ich auch diesmal gute Tipps bekomme... :D

Problem: Der Farbdruck bei meinem Canon MX330 funktioniert nicht, es wird nicht ein Tröpfchen farbige Tinte aufs Papier gebracht.

Nachdem die Tintenstandsanzeige eine fast leere Patrone meldete, habe ich Nachfülltinte (lt. ebay Auktion geeignet für den Drucker) gekauft. Dann die Patrone rausgenommen, Aufkleber ab und vorsichtig die einzelnen Kammern befüllt, bis oben die Tinte austrat. Dann 1 bis 1,5 ml wieder abgesaugt. Am Ende der Aktion habe ich die Patrone auf ein Taschentuch gesetzt und sehe dort die Abdrücke der drei Farben, dies lässt sich beliebig problemlos wiederholen. Dann die Patrone wieder eingesetzt und zweimal die Intensivreinigung durchgeführt.

Soweit schien alles gut, aber bei keinem meiner bestimmt 20 Testausdrucke konnte ich auch nur ein mü (µ) Farbe auf dem Blatt finden. Habe dann die Patrone nochmal ausgebaut und alle Kontakte gereinigt, an der Stelle scheint auch alles ok zu sein, ich sehe auch deutlich die Abdrücke der Pins auf den Kontakten. Nun bin ich mit meinem Latein leider am Ende...

Gibt es ein bekanntes Problem mit dem Farbdruck beim MX330 oder hat jemand eine Idee, was ich machen könnte? Als letzte Maßnahme könnte ich eine komplett neue Patrone kaufen um es damit zu testen, aber die ist ja leider wirklich nicht gerade günstig. :(
ttrekker
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2010 - 18:41

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: MX330 druckt keine Farbe

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 04.05.2011 - 09:24

Immer schwer ne Antwort zu finden, wenn man die Patrone nicht auf dem Tisch hat.

Aber wenn ich wieder ebay lese, kommt eigentlich nur meine Sig zum Tragen. ;-)
Es klingt ja alles gut wie Du es gemacht hast (kannst bei mir anfangen) und deshalb
kann ich auch nur 2 Vermutungen in den Raum stellen:
Tinte taugt doch nichts,
Patrone von der Elektronik doch defekt.

Aus der Ferne kann ich nichts weiteres dazu sagen. Kauf ne Neue und probiere es erneut aus.

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: MX330 druckt keine Farbe

Neuer Beitragvon mint » 04.05.2011 - 10:39

Hallo,
wurde die 511 oder 513 befüllt?
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1183
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: MX330 druckt keine Farbe

Neuer Beitragvon ttrekker » 05.05.2011 - 07:11

Die 511.

BTW, kann man eigentlich auch die 211er Patrone verwenden? Die scheint es in USA zu geben an Stelle der 511er, wobei die 211er nur ca. die Hälfte kostet.
ttrekker
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2010 - 18:41

Re: MX330 druckt keine Farbe

Neuer Beitragvon mint » 05.05.2011 - 09:46

Die 511 hat genau wie die 510 nur kleine Schwämme. Schätze, dass zuviel Tinte eingefüllt wurde. Die überschüssige Tinte müsste bald komplett in den Drucker getropft sein :lol:
Sie wird schon wieder drucken.
210/510, 211/511 sind Baugleich. Kontinent/Ländercodierung ist mir jetzt nicht bekannt.
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1183
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: MX330 druckt keine Farbe

Neuer Beitragvon ttrekker » 05.05.2011 - 15:01

mint hat geschrieben:Die 511 hat genau wie die 510 nur kleine Schwämme. Schätze, dass zuviel Tinte eingefüllt wurde. Die überschüssige Tinte müsste bald komplett in den Drucker getropft sein :lol:


Nö, ich habe die Patrone nach dem Befüllen noch ca. 1/4 Stunde auf dem Schreibtisch liegen gehabt, da ist nichts rausgelaufen. Und wenn im Drucker, dann wäre ja ziemindest irgendein farbiges Geschmiere auf dem Papier angekommen.

mint hat geschrieben:210/510, 211/511 sind Baugleich. Kontinent/Ländercodierung ist mir jetzt nicht bekannt.

Ich denke, ich werde mal den Betatester spielen und eine 211er bestellen. Werde dann wieder berichten, ob das was gebracht hat.
ttrekker
Community-Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2010 - 18:41


Zurück zu Verbrauchsmaterialsere: PG-40 / CL-41 / PG-50 / CL-51 / CL-52 / PG-37 / CL-38 / PG-510 / CL-511 / PG-512 / CL-513 / PG-540 / CL-541 / PG-520 / CLI-526

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste