• Advertisement
alter

PG-50, CL-51 nachfüllen

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

PG-50, CL-51 nachfüllen

Neuer Beitragvon DerJosch » 27.03.2007 - 07:42

Hi,
würde gerne meine PG-50 und CL-51 Patronen für mein Pixma MP450 nachfüllen, da sie sich so langsam dem Ende neigen!

Nun wollte ich mal wissen, welche Farben ich genau dafür brauche. Gibt es irgendwo etwas, wo ich schauen kann, welche Farben ich genau für diese Patronen kaufen muss? Oder gibt es passende Nachfüllsets für diese Patronen? Kennt jemand vielleicht ein Angebot bzw. Online Shop, wo ich die Farben billig bekommen kann?

Danke schonal für Antworten. Gruß Benjamin
DerJosch
Community-Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.02.2007 - 13:37

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 27.03.2007 - 10:06

Hallo,

passende Tinte die zu PG-CL kompatibel ist findest Du in unsere Shop. Einfach oben auf den Einkaufswagen klicken und dann auf Canon gehen. Dort ist ein Link für PG-CL Patronen, die 3x, 4x und 5x aus dieser Serie haben alle die gleiche Tinten.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Neuer Beitragvon DerJosch » 27.03.2007 - 17:29

danke schonmal,
kann man denn dafür auch andere farben nehmen oder müssen es genau diese sein?? habe hier nämlich noch voll viel nachfüllfarben stehen, die ich damals für meinen lexmark genuzt hatte und da klappten sie auch einwandfrei!
DerJosch
Community-Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.02.2007 - 13:37

Neuer Beitragvon sep. » 27.03.2007 - 18:51

Hallo!
Normalerweise sollte man schon die Tinte benutzen die auch auf dem Drucker abgestimmt ist, es kann mit andere Tinte zu Farbverfälschungen kommen, im schlimmsten Fall können die Tinten miteinander Reagieren und so die Patrone unbrauchbar werden.
Gruß sep.
Benutzeravatar
sep.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 174
Registriert: 31.03.2006 - 16:18

Neuer Beitragvon DerJosch » 27.03.2007 - 22:39

naja aber dass die farben miteinander reagieren ist doch schon eher unwahrscheinlich oder...war ja bei dem lexmark auch nicht!

also kann ich diese farben schon verwenden??zur not kann ich ja ne neue patrone kaufen...wollte nur wissen ob ich dem multifunktionsgerät selber schaden kann.
DerJosch
Community-Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.02.2007 - 13:37

Neuer Beitragvon sep. » 27.03.2007 - 23:29

Richtig, im Fall des Falles neue Patrone und das Problem hätte sich erledigt.
Anders sähe das bei einem Permanentdruckkopf aus :?
Gruß sep.
Benutzeravatar
sep.
Hardcore-Refiller-100
 
Beiträge: 174
Registriert: 31.03.2006 - 16:18

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 28.03.2007 - 07:50

Hallo,

ich kann jetzt hier nur für unsere Produkte sprechen:

In unsere Produktpalette gibt es halt Unterschiede. Tinten die nicht für ein Modell passend sind testen wir auch nicht. Alleine schon wegen der unzaehligen Kombinationsmöglichkeiten macht das absolut keinen Sinn.

Wenn ich mir das Lexmark Farbschema und das von Canon ansehe - dann fällt auf dass Lexmark dan Farbkreis etwas gedreht hat. d.h. die Tinten sind kein reines Cyan, Magenta und Yellow. Druckt man reine Farben dann mischt das System.

Selbst wenn es also drucken sollte, das schliess ich mal nicht aus - sind die Farben also total unstimmig. Wenn das für Deine Anwendung kein Problem ist und wenn Du denkst das Risiko lohnt, 2 Köpfe gegen das aufbrauchen von Tintenresten zu setzten - dann kannst Du es ja machen.

Zu den Reaktionen: Gibt es immer mal wieder ist aber recht selten. Wir testen unsere Tinten nur auf verträglichkeit mit den jeweiligen Originalprodukten der einzelnen Hersteller. Alles andere macht hier wieder keinen Sinn - auch kompatible Produkte von Dittherstellern bleiben unberücksichtigt.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Verbrauchsmaterialsere: PG-40 / CL-41 / PG-50 / CL-51 / CL-52 / PG-37 / CL-38 / PG-510 / CL-511 / PG-512 / CL-513 / PG-540 / CL-541 / PG-520 / CLI-526

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast