• Advertisement
alter

Refill PG540 und CLI541

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon HannesJo » 16.03.2013 - 17:01

Vielen Dank für den hilfreichen Trick.

Das mit dem heißen Wasser hat super funktioniert. Habe es 3 Mal wiederholen müssen und jetzt ist der Düsentest wie von einer neuen Patrone.

Das Schwarz sieht eigentlich ganz gut aus. Der Scan ist nicht wirklich der Beste.

Also noch mal vielen Dank!
HannesJo
 

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon mint » 16.03.2013 - 17:57

Hallo,
schön, dass er wieder richtig druckt :-)
Du hast ja nun die kleinen Patronen. Ich würde die Deckel nur lose auflegen und mit Tesafilm befestigen und andauernd nachfüllen. So kann eine Farbe nicht leer laufen und Luft in den Druckkopf gelangen. Bei der Befüllung ohne Deckel sieht man sehr schön, wann die Patrone voll/überfüllt ist--> absaugen. Du solltest aber trotzdem mal über bessere Tinte nach denken.
Nach 1-2-3 Füllungen schon so eine Verstopfung?
Schau dich mal hier im Shop um. Mit Bernds Tinte passiert so etwas erst gar nicht.
Nachteil 2 der Billigtinte: Man MUSS öfter den Druckkopf reinigen um perfekte Ausdrucke zu bekommen --> der Resttintentank ist ruckzuck voll.
Erinnere mich mit "Schaudern" an einen Canon IP4300. Ca. 4000 Seiten gedruckt, immer nur 1€ Patronen genutzt, Tank schon voll!
Bei den von uns befüllten original-Patronen, war der Tank erst nach 20 -25.000 Seiten voll.
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1183
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 16.03.2013 - 18:17

Hallo,

Erinnere mich mit "Schaudern" an einen Canon IP4300. Ca. 4000 Seiten gedruckt, immer nur 1€ Patronen genutzt, Tank schon voll!


Da hab ich schon schlimmeres gesehen. 1700 Seiten !
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon mint » 16.03.2013 - 18:49

Ist ja wirklich krass. 1700 Seiten. Wahnsinn.
Bei uns sind fast immer druckerzubehoer.de Patronen involviert . . . . :-(( Nach 4.000 – 6.000 Seiten ist der Tank voll. Wer billig kauft, kauft nicht nur zweimal . . . . . .
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1183
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon benno3 » 16.03.2013 - 22:33

mint hat geschrieben:... Wer billig kauft, kauft nicht nur zweimal . . . . . .


hey, du hast ja den spruch meiner oma verbessert :wink:
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2099
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon mint » 16.03.2013 - 22:46

Jap, war doch nicht "so" schwer, oder? Der Zusammenhang ist . . . wer nicht folgen kann, bitte noch mal lesen..... 8)
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1183
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 16.03.2013 - 22:58

Hallo,

Ist ja wirklich krass. 1700 Seiten. Wahnsinn.


Naja, Reinigungspatronen, falsch Ausschalten und zigmaliges Reinigen, kann ja nicht an der Patrone liegen, ist ja noch 3/4 VOLL. Der Übliche Wahnsinn eben. Aber hast schon recht, bei 5 Patronen sind mindesten 3 verschiedene Systeme in solchen Opfern.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon mint » 16.03.2013 - 23:09

Als Noop:" Ähm, jo OK.
Als ...Profi: Ähm, what?
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1183
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon benno3 » 16.03.2013 - 23:29

bleibt eine frage: welche tinte nehmt ihr??
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2099
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Refill PG540 und CLI541

Neuer Beitragvon mint » 16.03.2013 - 23:34

Sensient, 526er müsste auch gehen.
Benutzeravatar
mint
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 1183
Registriert: 14.05.2009 - 15:49
Wohnort: Herford

VorherigeNächste

Zurück zu Verbrauchsmaterialsere: PG-40 / CL-41 / PG-50 / CL-51 / CL-52 / PG-37 / CL-38 / PG-510 / CL-511 / PG-512 / CL-513 / PG-540 / CL-541 / PG-520 / CLI-526

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste