• Advertisement
alter

Brother MFC-5895CW Scan-Problem

.
Kein passendes Forum gefunden ???

Kaufberatung, Speakers Corner und die Verbrauchsmaterial-Foren passen nicht für Deinen Beitrag, dann schreibt es einfach hier rein...

Zur Not schieben wir es an die passende Stelle;=)

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Brother MFC-5895CW Scan-Problem

Neuer Beitragvon schaelepe » 14.02.2012 - 06:22

Hallo,
ich habe folgendes Gerät mir letzte Woche von Brother zugelegt: Brother MFC-5895 CW.

Zuerst habe ich mich an die Bedienungsanleitung gehalten und mein Gerät ordnungsgemäß angeschlossen und eingestellt. Anschließend habe ich Paper Port 11 mit der beiliegenden CD installiert und den Drucker Wlan-ready gemacht. Anfangs lief auch alles gut. Das Ausdrucken von Seiten ging spielend.
Dann wollte ich mehrere Seiten einscannen und benutzte dafür den Einzug. Dies ging sehr schleppend voran, dass heißt, dass das Scannen zum Teil mehrere Male abbrach und auch das Scannen von Rückseiten wurde unterbrochen. Dadurch entstanden nie "ganze" Seite. Danach habe ich das ganze per Vorlagenglas probiert, aber auch ohne Erfolg.
Mein nächster Gedankengang war, dass es vielleicht am Wlan-Netz liegt. Also Paper Port wieder deinstalliert und ein altes Drucker Kabel meines Canon Druckers angeschlossen und das o.g. Programm für Kabelbetrieb installiert. Gesagt getan! Das Drucken von verschiedenen Seiten ging danach immer noch, aber das Einscannen funktionierte fast überhaupt nicht mehr. Dabei gab es häufig folgende Fehlermeldungen: TW 006 und TW011!

Ich bin über jede Hilfe dankbar. Danke!
schaelepe
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2012 - 06:21

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Brother MFC-5895CW Scan-Problem

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 14.02.2012 - 10:31

Was Du kannst, kann ich auch:

Kopiert aus anderem Forum! ;-)
Sei so nett und rufe bei solchen Problemen die Brother Hotline an.
Das Gerät ist ja noch neu und evt. hilft nur ein Firmwareupdate.

http://welcome.solutions.brother.com/bs ... de&lang=de
Schau mal auf dieser Seite, ob dort Dein Problem näher beschrieben wird.

Ich kann Dir erstmal nicht helfen, da mir dieses Problem unbekannt ist.

Grüße
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Brother MFC-5895CW Scan-Problem

Neuer Beitragvon schaelepe » 23.02.2012 - 18:14

Ich habe den Drucker nun über ein Netzkabel an meinen Laptop angeschlossen. Nun klappt es besser, wobei es bei ca. 20% aller Scanversuche immer noch schief geht, bzw. Fehlermeldungen kommen.

Aber nun habe ich noch ein weiteres Anliegen oder Problem, wie man es nennen will:
Ich habe nun schon viele Dokumente eingescannt, die beidseitig bedruckt sind. Diese Dokumente lege ich in den Einzug und scanne sie ein. Das heißt die Seiten 1,3,5,7,9 etc sind eingescannt. Nach Beendigung fragt der Scanner mich, ob ich die Rückseiten einlegen will, was ich gerne tun würde. Also lege ich die Seiten umgekehrt ein, sodass zuerst Seite 8, dann Seite 6, dann Seite 4 etc. eingescannt werden.
Das abschließende Dokument ist somit nicht in der richtigen Reihenfolge.
Gibt es bei dem Programm oder evtl. bei den Drucker-/Scannereinstellungen irgendwo eine Funktion, die das richtig stellt?
Ansonsten bliebe es mir nur übrig, dass ganze "per Hand" einzuscannen, also ohne Einzug.

Ich bin gespannt auf eure Ideen und falls noch Fragen sind, so helfe ich euch gerne weiter, in der Hoffnung, dass meine Dokumente bald in der richtigen Reihenfolge archiviert sind.

Danke für eure Hilfe!
schaelepe
na bitte, geht doch...
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2012 - 06:21

Re: Brother MFC-5895CW Scan-Problem

Neuer Beitragvon Bernd_Trojan » 23.02.2012 - 18:42

Hallo,

wenn man da von Hand wenden muss dann ist das kein Duplex Scanner. Bei einem Blatt geht das, keine Frage, aber bei mehreren Seiten kann man das nur korrigieren wenn die Software das berücksichtigt.

Schau Dir mal PDF24 an - damit kann man fertige PDF´s leicht bearbeiten, z.B. um die Seitenreihenfolge von Hand zu ändern. Ist nicht optimal, ich weiss;=) aber eine Lösung.

Besser ist natuerlich ein Gerät mit Duplex-Scan.

Was natuerlich auch geht, Du scannst via Vorlagenglas. Und machst das Auflegen von Hand. Umständlich aber geht.
mfg
HSTT Refill-FAQ Support
Bernd Trojan

Neuheiten - HSTT Tintenshop - Refill-FAQ - PDF-Refill-Anleitungen - Drucker-Kaufberatung - Kundenmeinungen - Danke

Fragen zu unseren Refill-Produkten ? - Refill-Probleme ? - Drucker-Kaufberatung ?
Sie erreichen unsere Hotline unter 08382-998392 *

* Es entstehen keine Zusatzkosten durch Mehrwertdienste.
Benutzeravatar
Bernd_Trojan
HSTT Online Support
 
Beiträge: 8254
Registriert: 24.05.2003 - 18:48
Wohnort: Lindau am Bodensee


Zurück zu Brother - Offtopic

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron