Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

.
Lob & Kritik ....

Was findet Ihr an Produkten dieses Herstellers schlecht bzw. was verdient ein Lob! Schreibt in diesem Forum Eure ganz spezielle Meinung. Teilt Eure Erfahrungen die Ihr gemacht habt anderen Teilnehmern mit. Wie war die kompetent war die Herstellerhotline? Wie zufrieden seid Ihr mit dem Produkt? usw.

Moderatoren: Co-Moderatoren, HSTT-Team

Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

Neuer Beitragvon quakexxl » 07.02.2012 - 15:12

Hallo,
ich bin neu hier und hab seit heute folgendes Problem. Der Drucker zieht das Papier ein, es rutscht also ein Stück runter, er bedruckt es jedoch nicht. Er druckt zwar ganz normal weiter, das Papier bleibt jedoch an der selben Stelle, diese Rollen, die auf der Walze sind, scheinen sich auch zu berwegen, aber kriegen das Papier nicht gepackt?
Jemand eine Idee wie man die Sache beheben könnte?

Ich hab den Drucker schon auseinander genommen gehabt und einen Papierstreifen innen drin gefunden und hab mich schon gefreut, weil ich gedacht habe, dass es daran liegen könnte, aber dem war wohl nicht so.

Beste Grüße
quakexxl
quakexxl
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2012 - 14:55

Advertisement

Was gibt es neues in unserem Refill Shop ?
>>> Produktneuheiten bei HSTT
Refill-FAQ & Forum, tolle Sache ?
>>> Dann sag doch Danke ;=)

Re: Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 07.02.2012 - 16:04

Hebe mal die Rollen (die Du beschrieben hast) von den Walzen, mit einem Schraubenzieher etwas hoch.
Gleichzeitig leuchtest Du mit einer Taschenlampe die Walzen ab.
Auf oder an den Walzen sollte irgendetwas sitzen, was da nicht hingehört.
Ein kleines Sandkorn könnte Dir schon diese Probleme bereiten.
Ansonsten den Drucker mal vorsichtig auf den Kopf stellen und etwas wackeln.

Evt. kommt Dir der Übeltäter schon entgegen.

Bin mal gespannt, was Du da so rausholst. ;-)

Meine Liste wird nämlich immer länger.....
Kugelschreiber, Namensschilder, bunte runde Lutschpastillen von Kindern aus dieser Nuckelflasche, Hasenknödel, Büroklammer, PC Zubehör usw.usw.uw!

:mrgreen: Telefon klingelt.... Kunde am IP4300 genau mit dem gleichen Problem!!! Ist wohl Tag des Sandkornes!
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

Neuer Beitragvon quakexxl » 07.02.2012 - 17:30

Danke dir!
Ich hab eben noch ein bisschen rumgeschaut wie weit denn genau das Blatt kommt und ab welcher Stelle es nicht mehr weitergeht...Und als ich dann das Blatt rausgezogen habe, konnte ich meinen Augen kaum glauben...Ein richtig großer Schlüsselring hing dran! Ich habe keinen Schimmer wo er da genau drin hing, aber beim obeflächlichen Durchgucken konnte ich den so nicht entdecken.
Jedenfalls bin ich froh, dass der Drucker wieder druckt :)
Hier ein Foto des Übeltäters ;)

http://www.pixhost.org/show/3137/11335574_001.jpg
quakexxl
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2012 - 14:55

Re: Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

Neuer Beitragvon René (R-S Berlin) » 07.02.2012 - 17:51

In Liste aufgenommen!
Kommst leider nur auf Platz 8! ;-)
90% aller neueröffneten Threads handeln von Problemen mit dem Druckbild!
90% verwenden Billigtinte!
Benutzeravatar
René (R-S Berlin)
Co-Moderator
 
Beiträge: 2484
Registriert: 23.03.2005 - 12:39
Wohnort: Berlin

Re: Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

Neuer Beitragvon quakexxl » 07.02.2012 - 18:38

Bei so einem übergroßen Ring "nur" Platz 8? ;)
Na, ich freu mich trotzdem über die Top 10 :D
quakexxl
3!! das ist Absicht
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2012 - 14:55

Re: Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

Neuer Beitragvon benno3 » 07.02.2012 - 23:18

kommt mir eine alte geschichte in den kopf, was man alles so finden kann:

kunde meldet morgens störung. technik fährt raus. großer analoger a3-kopierer (90 seiten/minute) kopiert nicht mehr. halt das übliche denkt man.
techniker vor ort merken schnell, daß der scannerschlitten nicht in der ruheposition ist. schrauben das vorlagenglas ab und entdecken eine maus, die sich dort bequem gemacht hat, wo sonst der schlitten steht :P

@rene: hast du schon eine maus auf deiner liste? :wink:

p.s.: für die tierfreunde unter uns. sie war tot. ob verhungert oder vom schlitten im betrieb erschlagen, konnte man nicht festsllen. jedenfalls kein blut...
....man lernt im leben nur dazu....

Raritätenmarkt, nur hier bei hstt.net:
http://www.hstt.net/forum/schnaeppchenmarkt/
Benutzeravatar
benno3
Hardcore-Refiller-500
 
Beiträge: 2081
Registriert: 06.08.2008 - 16:27
Wohnort: Berlin

Re: Canon Pixma MP 510 - Papiereinzug klappt nicht

Neuer Beitragvon Krussel » 26.07.2012 - 18:22

das passiert wohl so einigen bei dem drucker..schau mal /EDIT Werbelink gelöscht!MOD ob du eine Lösung findest.
Half mir ganz gut weiter.
Ansonsten einfach mal ableuchten und ein stück anheben, vielleicht mal steiferes papier probieren

Grüße
Krussel
noch eine, und dann...
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.07.2011 - 18:41


Zurück zu Canon - Speakers Corner

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste